Wie ich sehe, ist die Freiheit etwas zu groß

Dieser Artikel wurde 3154 mal gelesen.

[Bismarck:] „Wie ich sehe, ist die Freiheit etwas zu groß, – das wollen wir gleich zu ihrer Zufriedenheit abändern!“ (Er hackt ihr die Beine ab.)

[Aufschrift auf dem Bett:] Socialistengesetz.

aus den „Berliner Wespen“ , 1878

Dieser Beitrag wurde unter 1878, Bismarck, Freiheit, Karikatur, Satire, Sozialdemokratie, Verbote veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar