Die besten Bin-Laden-Witze (II)

Dieser Artikel wurde 3672 mal gelesen.

Bin Laden geht wie jede Woche zu seinem Lieblingsimbiß und fragt den etwas kleingewachsenen Wirt, der aus Afrika stammt:

 هل لديك الجزر؟ (Hattu Möhrchen?)

Der Wirt kann aber kein Arabisch und bringt ihm stattdessen falscher Hase. — Bin Laden ist stinksauer, weil er den Witz nicht versteht, und zündet seinen Sprenggürtel. Nach einer Woche kommt er zurück und fragt wieder:

 هل لديك الجزر؟ (Hattu Möhrchen?)

Wieder dasselbe. So geht es einige Wochen, bis es dem Wirt zu bunt wird. Er belegt einen Arabischkurs.

Da kreuzt Bin Laden im Imbiß auf und fragt wieder:

 هل لديك الجزر؟ (Hattu Möhrchen?)

Holt der Wirt seine Maschinenpistole raus und schießt ihn nieder:

Halt endlich die Schnauze, Du blöder Rassist! لا أملك العبيد الصغيرة (Ich habe keine kleinen Neger!)

Pädagogische Erklärung: Der Witz spielt mit interkulturellen Mißverständnissen, die zu sinnloser Gewalt führen und durch besseres Verständnis vermieden werden könnten. Bin Laden weiß nicht, was ein falscher Hase ist, dem Wirt ist nicht bewußt, daß es auf Arabisch üblich ist, Schwarze als العبيد (die Sklaven) zu bezeichnen, und der Witzerzähler denkt nicht daran, daß Bin Laden bestimmt nicht „aufkreuzt“, sondern höchstens „aufhalbmondet“!

Siehe auch: Die besten Bin-Laden-Witze

Dieser Beitrag wurde unter Islamismus, Satire veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar