Werbepartner bitten um Ihre Aufmerksamkeit

Dieser Artikel wurde 5314 mal gelesen.

Die Ausgaben der „Berliner Wespen“ ab dem 7. September 1881 werden in besonders großer Auflage reichsweit verbreitet (vgl. Die “Berliner Wespen” drehen auf). Das Satireblatt sucht damit neue Leser für das kommende Quartal zu werben, aber nebenbei auch den Wahlkampf der Deutschen Fortschrittspartei zu unterstützen, der man sehr nahesteht. Wegen der hohen Auflage wird auch mehr inseriert.

Und da alle leben müssen und wir die „Berliner Wespen“ bei ihrem Bemühen gerne unterstützen möchten, unterbreiten wir den Lesern die folgenden interessanten Angebote zur gefälligen Beachtung. Drei der Werbepartner werden auch in anderen Artikeln erwähnt oder besprochen:

 

Siehe auch: Zur gefälligen Beachtung: Werbeblock 1881

Dieser Beitrag wurde unter 1881, Berliner Wespen, Deutsche Fortschrittspartei, Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar