Programm der Marginal Revolution University

Dieser Artikel wurde 2470 mal gelesen.

Ein Schwerpunkt des ersten Kurses der Marginal Revolution University ab dem 1. Oktober 2012 über Entwicklungsökonomie wird sich mit Indien beschäftigen.

 Angekündigt sind unter anderem folgende Themen:

    • History of the East India Company
    • The economics of Gandhi’s attack on the salt monopoly
    • Was British rule good for India?
    • Private education in India
    • Economic research on the caste system in India
    • The timing of Indian economic reforms and the boost in Indian economic growth, as discussed by Rodrik, DeLong, and others.
    • The contributions of the most famous and most important Indian economists.
    • Why does Kerala have such a good record when it comes to public health?
    • RCTs in India by Poverty Action Lab.

Hier kann man sich kostenlos anmelden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Entwicklung, Indien, Wirtschaft, Wissenschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar