Sozialdemokratische Zukunftsbilder auch auf Englisch

Dieser Artikel wurde 5178 mal gelesen.

Das individualistische Künstlerkollektiv „Kapitalistenschweine“ hat sich des Buchs „Sozialdemokratische Zukunftsbilder“ von Eugen Richter aus dem Jahr 1891 (!)angenommen und setzt dieses Kapitel für Kapitel als Video mit Musik um.

In dem Buch schildert Eugen Richter in Form eines dystopischen Tagebuchromans den Aufbau des Sozialismus aus der Perspektive eines wackeren Sozialdemokraten. Dessen hoffnungsvolle Erwartungen zerschellen an der Realität des Sozialismus: Unfreiheit, Verfall, Armut, Korruption, ein weitreichendes Spitzelsystem, Scheinwahlen, Schikanierung der Opposition, Bürgerkrieg und die Militarisierung der Gesellschaft.

Visionär sagt Eugen Richter unter anderem voraus, daß die Flüchtenden aus dem sozialistischen Paradies (nur die Schweiz, Großbritannien und die USA sind nicht sozialistisch geworden, auch das stimmte) nur mit dem Schießbefehl an der Grenze im Land gehalten werden können. Selbst in Details ist die Prognose Richters verblüffend, etwa, wenn die Opposition mit dem Ruf „Wir sind das Volk!“ demonstriert.

Wer nicht auf die Umsetzung warten will, kann das Buch auch online als Scans oder Text (letzterer allerdings mit einigen Fehlern) im Ganzen lesen. Aktuell ist das fünfte Kapitel in Arbeit. Die ersten vier Kapitel finden sich in der Playlist der „Kapitalistenschweine“. Zudem kommentieren wir die Kapitel und ihre Umsetzung auf dem Blog.

Und nun gibt es auch die ersten beiden Kapitel und ein kurzes Titelstück auf Englisch in einer neuen und nah am Original orientierten Übersetzung (eine freiere Übersetzung ist online erhältlich): 

Dieser Beitrag wurde unter 1891, Eugen Richter, Kapitalistenschweine, Kommunismus, Musik, Sozialdemokratie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar