Deutsche Medien laufen Amok – etwas Selbstverteidigung

Dieser Artikel wurde 2428 mal gelesen.

In den deutschen Medien scheint es so zu sein, als wenn sich die waffennarrigen Amerikaner nun dem deutschen Wesen ergäben. Liest man nicht nur eine Seite, dann findet man allerdings beispielsweise diese sehr interessanten Artikel.

Und noch zwei neue Posts von Eugene Volokh:

Nicht daß es zum Ethos deutscher Journalisten gehörte, etwa beide Seiten zu recherchieren!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Amerika, Medien, Waffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar