Was mag sie haben?

Dieser Artikel wurde 1930 mal gelesen.

Wippchen (a.k.a. Julius Stettenheim), 1894

Wippchen

Was mag sie haben, die blonde Süße?
Sie sieht mich nicht an, sie kennt mich nicht,
Und wenn ich sie auf der Straße grüße,
So wendet sie ab ihr holdes Gesicht.

Das ärgert mich natürlich schändlich,
Durchkreuzt von Gedanken im Zick und Zack.
Was mag sie haben? frug ich mich endlich
Und gab die Antwort: Keinen Geschmack.

Hinweis

Bei Libera Media gibt es kommentierte Neuauflagen der Werke von Julius Stettenheim, dem Macher hinter den „Berliner Wespen“ (erhältlich über Amazon, einfach auf das Bild klicken):

Wippchens%20Gedichte%20klein%202 Ein%20lustig%20Buch%20klein%202 Burlesken%20Klein%201

Siehe auch:

Dieser Beitrag wurde unter 1894, Julius Stettenheim, Lyrik, Satire veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar