Veranstaltungshinweis: „Open Borders – Kontinent ohne Grenzen?“

Dieser Artikel wurde 5432 mal gelesen.

Wir haben schon einmal in den „Links der Woche“ darauf verwiesen, würden aber gerne nochmals um Aufmerksamkeit bitten:

Am 4. Februar 2014 wird die Gründungsveranstaltung der „Students for Liberty“ an der Technischen Universität Berlin stattfinden. Es geht um 18:30 Uhr im Hauptgebäude der Technischen Universität und dort in H0112 los.

Der Abend steht unter der Frage „Open Borders – Kontinent ohne Grenzen?“ Eingeladen dazu sind unter anderem: Sabine Beppler-Spahl (NovoArgumente), Frederik Roeder (ESFL Co-Founder), Sven Speer (Forum Offene Religionspolitik) und Kalle Kappner (FU Berlin).

Wir wären gerne dabei gewesen, müssen aber aus privaten Gründen leider darauf verzichten. Aus der Ferne wünschen wir aber viel Erfolg und freuen uns sehr über das Ereignis.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Freizügigkeit, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar