König Juan Carlos: wohlverdiente Rente mit 76

Dieser Artikel wurde 2449 mal gelesen.

Wir haben uns hier schon einmal als Fans geoutet. Insofern finden wir die Ankündigung leider schade, daß der spanische König abtreten möchte. Unbestritten hat er seine Schwächen. Aber er hat mindestens zwei Sachen so gut gemacht, daß er locker der mit Abstand beste Monarch für uns ist:

23-F

¿Por qué no te callas?

Wir wünschen ein schönes Pensionärsdasein, auch wenn Frau Nahles wohl nicht zufrieden sein kann, weil König Juan Carlos nur 39 Beitragsjahre auf dem Thron vorzuweisen hat und, anstatt mit 63 ordnungsgemäß in Rente zu gehen, weitere dreizehn Jahre lang den Arbeitsmarkt für Könige belastet hat.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Spanien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar