Archiv der Kategorie: Amerika

Megastar Adelina Patti 1863 in Wien

Berliner Gerichtszeitung, 24. März 1863 — In Wien grassirt der Patti-Enthusiasmus in bedenklicher Weise und hat Anlaß zu folgendem humoristischen Geschichtchen gegeben. Eine musikalische Familie in Prag — die Böhmen sind ja geborene Musikanten und machen mit ihren so harmonischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Musik, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Ein großartiges Schlachtenfeuerwerk in rother, bengalischer Blutbeleuchtung

Berliner Gerichtszeitung, 7. März 1863 — Während in New-York der Luxus nach wie vor seine rauschenden Feste feiert, sieht es auf dem endlosen amerikanischen Schlachtfelde ganz anders aus. Aus Baton Rouge (Louisiana) schreibt ein als Kapitain im Unionsheere dienender ehemaliger Köllner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Die Heirats-App aus Amerika 1863

Berliner Gerichtszeitung, 5. März 1863 — Knüpfen wir hieran gleich die Notiz, wie Ehen in Amerika selbst auf telegraphischem Wege geschlossen werden. Eine Dame in Syracus (Nordamerika) verheirathete sich mit einem 80 deutsche Meilen von ihr entfernten bei Washington stehenden Vaterlandsvertheidiger. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Amerikanisches Duell in Wien

Berliner Gerichtszeitung, 3. März 1863 — In Wien ist die Duellwuth epidemisch. Nach dem von uns mitgetheilten Diplomatenduell hat vor einigen Tagen ein amerikanisches stattgefunden. Graf R., Oberstlieutenant bei einem Jäger-Regiment hat sich an der Mauer seiner Kaserne erschossen. Bekanntlich entscheiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Österreich | Hinterlasse einen Kommentar

Die Reaktion auf die Konvention zwischen Preußen und Rußland – und sonstige Nachrichten

Die Presse (Wien), 23. Februar 1863 Wien, 22. Februar 1863. Preußens russische Politik bildet den hauptsächlichen Inhalt aller europäischen Blätter. Vorerst haben wir des gestern in Berlin verbreiteten Gerüchtes zu erwähnen, Herr v. Bismarck-Schönhausen sei auf dem Punkte, seine Demission … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Bismarck, Deutschland, Frankreich, Geschichte, Griechenland, Italien, Mexiko, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

General Burnside gibt auf

Lokomotive an der Oder, 21. Februar 1863 Amerika. Nach dem New-Yorker Correspondenten der Times ist „der Anfang des Endes“ nahe. Der Eisstoß — sagt er in seinem Schreiben vom 27. Januar — hat begonnen. Das Publikum hat längst den Krieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Kleines Chicagoer Wörterbuch

von Wippchen (a.k.a. Julius Stettenheim), 1893 Zum täglichen Gebrauch empfehle ich Denen, welche der Vereinigtenstaatenzunge nicht mächtig sind, an geeigneter Stelle des öffentlichen Verkehrs folgende wirkungsvolle Bemerkungen einzustreuen, um durchschimmern zu lassen, daß man aus Deutschland, also nicht etwa aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1893, Amerika, Julius Stettenheim, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Schnupftabak essende Damen

Die Presse (Wien), 17. Februar 1863 Wenn man gerade keine interessanten Kriegsneuigkeiten berichten kann, schrieb kürzlich ein Correspondent vom Armeecorps des unionistischen General Grant, so muß man über das Wetter, die Ernte oder sonst etwas schreiben. Ich glaube, ich thue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Drogen, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Frankreich will im amerikanischen Bürgerkrieg vermitteln

Die Presse (Wien), 28. Januar 1863 Telegramm. C. B. Paris, 28. Jänner. Der heutige Moniteur veröffentlicht eine Note Drouin’s an den Gesandten Mercier vom 9. Jänner über den neuen friedlichen Vorschlag in Washington. Die Note sagt: Frankreich ist vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Frankreich, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Rekrutierung in Polen und Sklavenjagden in Westafrika

Die Presse (Wien), 22. Januar 1863 Wien , 21. Jänner. Wenn an der westafrikanischen Küste Sklavenkäufer aus Amerika angesagt sind, pflegt der König von Dahomey eine Jagd zu veranstalten. Das Wild, das er einfängt sind Menschen schwarzer Farbe, seine eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Afrika, Amerika, Frankreich, Geschichte, Militarismus, Polen, Rußland, Türkei | Hinterlasse einen Kommentar

Napoleon III. und Mexico

Die Presse (Wien), 19. Januar 1863 Aus Vera-Cruz, 25. v. M., bringt der Telegraph heute die Nachricht, daß die französischen Truppen unter General Forey Puebla genommen haben, und in dieser Stadt Verstärkungen abwarten, um den Marsch gegen Mexico anzutreten. General … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Frankreich, Geschichte, Krieg, Mexiko | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bombardierung von Veracruz

Am 15. Januar 1863 bombardiert die französische Marine Veracruz in Mexiko (nebenstehend ein Ausschnitt aus einem Bild von Antoine-Léon Morel-Fatio und Adolphe-Hippolyte Couveley). Dies ist Teil einer größeren Intervention. Begonnen hat diese Ende 1861, weil Mexiko seine Schulden nicht bezahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Krieg, Mexiko, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Schlacht am Stones River

Die Presse (Wien), 14. Januar 1863 Newyork, 3. Jänner. Die Proclamation Lincoln’s ist der früheren Proclamation gemäß veröffentlicht worden; dieselbe Erklärt Arkansas, Texas, Mississippi, Alabama, Florida, Georgia, Nord- und Süd-Carolina und Theile von Louisiana und Virginien als insurgirt, und befiehlt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1862, 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Aus der Mormonenstadt Utah

Die Presse (Wien), 12. Januar 1863 [Aus der Mormonenstadt Utah.] Vor nicht langer Zeit kam eine neue Schaar von Einwanderern in der Mormonenstadt Utah an. Unter denselben befand sich ein junger Mann von vornehmerem Anscheine als die übrige Gesellschaft, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Norwegen, Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Styling für den Weihnachtsmann

Am 3. Januar 1863 veröffentlicht die amerikanische Zeitschrift „Harper’s Weekly“ auf ihrer Titelseite eine Karikatur, welche Santa Claus zeigt (Quelle: Wikipedia). Es ist dies das erste Mal, daß der Weihnachtsmann so dargestellt wird, und das wird Geschichte machen. Bis heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Goodbye Deutschland 1863

Lokomotive an der Oder, 3. Januar 1863 Nachricht für Auswanderer und Reisende. Durch meine, seit 16 Jahren rühmlichst bekannten Auswanderungs-Agenturen werden auch im Jahre 1863 Auswanderer, Reisende und Güter and der ganzen Preuß. Monarchie und anderen deutschen Ländern, nach allen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Freizügigkeit, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Die Niederlage der Unionisten bei Fredericksburg

Die Presse (Wien), 2. Januar 1863 Der Ton der Privatbriefe aus New-York in englischen Blättern verräth, daß so weit die commerziellen Kreise davon betroffen werden, die Niederlage der Unionisten bei Fredericksburg [11. bis 15. Dezember 1862] einen größern Eindruck gemacht hat, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Die Emanzipations-Proklamation

Es ist die Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs, der 1861 begonnen hat. Am 22. September 1862 erläßt Präsident Abraham Lincoln eine Proklamation, die zum 1. Januar 1863 in Kraft tritt. Ihr Wortlaut ist der folgende: „That on the 1st day of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Freiheit, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Der Phonograph als Grabredner und verkaufte Kinder

Neue Freie Presse, Wien, 17. März 1890 [Der Phonograph als Grabredner.] Die originellste Anwendung des Phonographen wird aus Newyork gemeldet: Ein zu Larchmont im Staate Newyork wohnhafter Geistlicher, Rev. Thomas Allan Horne, der dort vor einigen Wochen im Alter von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Amerika, Geschichte, Italien, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Etwas verspätet: Happy 4th of July!

Dazu eine interessante Auflistung, wie alt die Gründer“väter“ zum Zeitpunkt der Unabhängigkeitserklärung am 4. Juli 1776 waren: Marquis de Lafayette, 18 James Monroe, 18 Gilbert Stuart, 20 Aaron Burr, 20 Alexander Hamilton, 21 Betsy Ross, 24 James Madison, 25 Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Freiheit, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar