Archiv der Kategorie: Bier

Die Invasion der Bierflüchtlinge

von Henning Helmhusen Sie kommen aus aller Herren Länder und suchen ein Zelt über dem Kopf, eine wahre Völkerwanderung hat sich auf den Weg nach Bayern gemacht: die Bierflüchtlinge. Hinter ihnen liegt oft eine lange und beschwerliche Fahrt, bei der sie durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Freizügigkeit, Henning Helmhusen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Milder Winter, teures Eis

Berliner Gerichtszeitung, 14. März 1863 Das Eis ist wegen des gelinden Winters so theuer geworden, daß viele der hiesigen Brauer in der größten Verlegenheit sind. Selbst wenn sie sich ihren Bedarf von außerhalb kommen lassen wollen, müssen sie, wie uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bier, Geschichte, Wetter | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Tag des deutschen Biers

Erst mal gibt es für uns sowieso nur Bier, egal woher. Und dann finden wir es etwas traurig, gerade die ersten staatlichen Vorschriften zu feiern. Hier ein paar freisinnige Zitate und Verweise zum Thema: Eugen Richter (Freisinnige Volkspartei) am 23. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bier, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Freisinnige Volkspartei | Hinterlasse einen Kommentar

Hintergrund: Die Steuer- und Zollpolitik Bismarcks

Seit den 1870er Jahren arbeitet Bismarck daran, den Haushalt des Reiches auszuweiten. Wichtig ist ihm dabei, unabhängig von den Einzelstaaten und dem Reichstag zu werden. Hierzu kann er neue Reichssteuern und Zölle sowie Monopole gut gebrauchen. 1871 ist das Reich schuldenfrei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1879, 1881, Bier, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Freihandel, Geschichte, Nationalliberale, Steuern, Wirtschaft, Zentrumspartei | Hinterlasse einen Kommentar

Antisemitischer Käse

Neue Freie Presse, Wien, 10. September 1881 Berlin, 8. September. (Vom conservativen Kriegsschauplatze.) Die Anhänger Henrici’s aus dem dritten Wahlkreise waren am Mittwoch Abend im Concerthause Sanssouci versammelt, und zwar in einer Stärke von 500 bis 600 Mann. Die vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Bier, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Geschichte, Konservative, Reaktion | Hinterlasse einen Kommentar

Zurück zum preußischen Polizeistaat

Die reaktionäre Wende Bismarcks seit den 1870ern erfaßt alle Bereiche: Der Freihandel und die Gewerbefreiheit werden zurückgedreht, ja sogar versucht, die Freizügigkeit wieder zu begrenzen. Die Rechte des Parlaments und die Gleichberechtigung der Religionsgemeinschaften stehen unter Beschuß. Immer neue Steuern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, 1892, 1898, ABC-Buch, Bier, Bismarck, Bürgerliche Freiheit, Deutsche Fortschrittspartei, Drogen, Eugen Richter, Geschichte, Gewerbefreiheit, Polizei, Reaktion, Regulierung, Verbote | Hinterlasse einen Kommentar

Das Bier bestimmt das Bewußtsein

aus der Freisinnigen Zeitung vom 28. Mai 1891 Die sozialdemokratischen Agitatoren, welche sich in großer Zahl in der letzten Zelt als Kneipwirte aufgethan haben, empfinden sehr unliebsam die Konkurrenz der Brauereien durch den Flaschenbierhandel. Ein Verein der sozialdemokratischen Wirte verlangt deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1891, Bier, Freisinnige Zeitung, Geschichte, Sozialdemokratie, Steuern | Hinterlasse einen Kommentar

Als Bismarck das Bier verleumdete

Seit der Einführung einer Brausteuer 1819 in Preußen war es ein beharrliches Projekt des preußischen und dann deutschen Staates, die Besteuerung für Bier zu erhöhen. Entsprechende Versuche 1869, 1875, 1879, 1880, 1881 und 1892/3 wurden jeweils vom Reichstag zurückgeschlagen, wobei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, 1893, 1895, Berliner Wespen, Bier, Bismarck, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Geschichte, Karikatur, Satire, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Die Revolution: Amerikanisches Bier

Wenn es für etwas Verachtung in Deutschland gibt, dann amerikanisches Bier. Angeblich der Beweis, daß man Wasser verdünnen kann. Keine schlechte Bescheibung vielleicht für Marken wie Miller oder Budweiser. Aber wenn man einmal darüber nachdenkt, woher diese Marken kamen, ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Bier, Freiheit, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar