Archiv der Kategorie: China

Billige Arbeit und billiges Korn

Reichsfreund, 14. März 1889 Bismarck und Puttkamer, — Russen, Polen und Chinesen. Der agrarische Notstand des Arbeitermangels, den wir in den letzten beiden Nummern des Reichsfreundes eingehend erörterten, ist am schlimmsten in Westpreußen, in derjenigen Provinz, die seit einer Reihe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter China, Deutsch-Freisinnige Partei, Eugen Richter, Freisinnige Zeitung, Freizügigkeit, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Wie 18 eine Milliarde aus der Armut befreiten

Die Helden von Xiaogang: Siehe auch: The Secret Agreement that Revolutionized China

Veröffentlicht unter China, Entwicklung, Geschichte, Kapitalismus, Kommunismus, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Die Modedroge 1881

Am 13. August 1881 berichtet die Berliner Gerichtszeitung über eine Entwicklung in den USA. Allerdings übernimmt man dabei recht unkritisch die Behauptungen der antichinesischen Propaganda vor allem in Kalifornien, die schon bald zum Chinese Exclusion Act von 1882 führen wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Bürgerliche Freiheit, China, Deutschland, Drogen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Abgeordnete Richter hat das Wort: Gegen die „Hunnenrede“ von Kaiser Wilhelm II.

Am 27. Juli 1900 hielt Kaiser Wilhelm II. seine berüchtigte „Hunnenrede“ in Bremerhaven, als er die Truppen verabschiedete, die nach China eingeschifft wurden. Dort sollten sie zusammen mit den Truppen anderer Mächte (Rußland, Frankreich, Großbritannien, den USA) den Boxeraufstand niederschlagen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1900, Antiimperialismus, China, Eugen Richter, Geschichte, Kaiser Wilhelm II., Nationalismus | Hinterlasse einen Kommentar