Archiv der Kategorie: Ernährung

Teurer Berliner Kuhkäse in Bern

Berliner Gerichtszeitung, 21. Februar 1863 „Kein Geld, keine Schweizer“ ist zwar schon eine alte aus dem Mittelalter herrührende Redensart, aber trotz ihres Alters doch noch immer von großer Wahrheit. In keinem Lande der Welt werden die Fremden so theuer behandelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Ernährung, Geschichte, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Ein herber Schlag für den deutschen Vegetarianismus

Berliner Gerichtszeitung, 4. Januar 1890 — Den deutschen Vegetarianismus trifft just um die Jahreswende ein herber Schlag. Sein eifrigster wissenschaftlicher Parteigänger, seine meist citirte, gelehrte Autortität, der Verfasser so vieler Flugblätter und Streitschriften, Dr. Alanus, schickt den Vegetarianern eben eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Ernährung, Geschichte, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Pferde-DNA ist überall

von Henning Helmhusen Hatte die deutsche Öffentlichkeit gerade erst die Nachrichten verdaut, daß Gene in Lebensmitteln und Schweine-DNA in Lachsschinken lauern, platzte in den letzten Tagen ein noch größerer Hammer: Autobauer haben seit Jahren Pferdestärken in die Motoren von PKWs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ernährung, Henning Helmhusen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Skandal: Rindfleisch in Eiskrem entdeckt

von Henning Helmhusen Das hat jetzt wirklich noch gefehlt: in japanischem Pferdefleischeis sollen Spuren von Rindfleisch entdeckt worden sein. Verbraucherschützerinnenministerin Ilse Aigner ist empört!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ernährung, Henning Helmhusen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Interview zu Marginal Revolution University

Nick Gillespie von ReasonTV spricht mit Alex Tabarrok von Marginal Revolution University: Siehe auch: Programm der Marginal Revolution University Marginal Revolution University

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bildung, Entwicklung, Ernährung, Internet, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Du ißt, was Du bist

von Henning Helmhusen Unlängst war ich in Kassel bei Freunden zu Besuch. Wir hatten uns eine Weile nicht gesehen, und so hatte ich etwas den Anschluss verloren, was in jener Metropole angesagt ist, die so oft den Ton in Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Henning Helmhusen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Ernährung aus der Welt anstatt „aus der Region“

Im redaktionellen Teil der Neuen Freien Presse in Wien vom 7. August 1881 findet sich ein Bericht, der allerdings den Eindruck einer verkappten Werbung macht: [Liebig’s Fleisch-Extract.] Seitens medicinischer Autoritäten und angesehener Physiologen ist festgestellt, daß für die rationelle, ökonomisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Ernährung, Geschichte, Globalisierung, Wirtschaft, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Schwachsinn „aus der Region“

Lebensmittel „aus der Region“ zu kaufen, ist chic. Und man tut irgendwie etwas Gutes damit. Jedenfalls glauben das immer mehr Leute hierzulande. Kauft man „aus der Region“, so unterstützt man die heimische Landwirtschaft. Und auch ökologisch ist es doch wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Freihandel, Globalisierung, Kapitalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Kooperativküche geschlossen – Freisinnige Zeitung, 24. Juni 1891

Angeregt durch Bellamys Phantasiebilder war, wie wir der „Nationalzeitung“ entnehmen, in dem Städtchen Hartwell im Staate Ohio von den Hausfrauen beschlossen worden, unter Aufhebung der Privatküchen eine Kooperativküche nach der Zeichnung von Bellamy zu begründen. Selbstverständlich wurde die Frau Bürgermeisterin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1891, Amerika, Ernährung, Freisinnige Zeitung, Geschichte, Kommunismus, Sozialdemokratie | Hinterlasse einen Kommentar

Du bist, was Du essen darfst

Szenen aus dem Reich der Ernährungstaliban (Hat Tip: Reason):

Veröffentlicht unter Amerika, Ernährung, Regulierung, Satire, Verbote | Hinterlasse einen Kommentar