Archiv der Kategorie: Freiheit

In Deutschland lebt man in jeder Hinsicht viel besser als in Rußland

Eine der bizarrsten PR-Kampagnen, die wir in gewissen Teilen des nominell „libertären“ Spektrums beobachten, möchte uns weismachen, daß es in Deutschland ganz grauenhaft und unfrei zugeht, während in Rußland persönliche und wirtschaftliche Freiheit einen beeindruckenden Stand erreicht haben, dank natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Deutschland, Freiheit, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

And we will do it!

„We immigrant citizens have the holy duty to throw ourselves into the breach and to preserve the Union and the Constitution, these great legacies of the Revolution, for the future. The native Americans are demoralized physically and spiritually. Love, true … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1860, Amerika, Deutschland, Freiheit, Freizügigkeit, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Zitat von Eugen Richter

„Den rechten Kämpfer jedoch für die Rechte und Freiheiten des Volkes erkennt man daran, daß er auch in den für den Liberalismus ungünstigen Zeiten auf dem Platze bleibt.“ — Eugen Richter 1884 im Reichstag

Veröffentlicht unter 1884, Eugen Richter, Freiheit, Liberalismus, Reaktion, Zitat | Hinterlasse einen Kommentar

Freizügigkeit: Anspruch auf Wiederherstellung eines angeborenen Menschenrechts

„Gehen wir nun, nach diesem Ueberblick der verschiedenen gesetzlichen Institutionen, wie sie sich, in buntester Mannigfaltigkeit und doch mit gewissen gemeinschaftlichen Grundanschauungen, in den einzelnen deutschen Staaten entwickelt haben, über zu der Betrachtung ihres Verhältnisses zu der Freizügigkeit (die eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bürgerliche Freiheit, Deutschland, Freiheit, Freizügigkeit, Geschichte, Liberalismus, Nationalliberale | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Lage der Neger

Die Presse (Wien), 20. August 1863 Newyork, 1. August. (Zur Lage der Neger.) Die Newyorker Times erzählen in einem ausführlichen Artikel über die Lage der Neger im Süden: Die Neger sind in große Haufen zusammengedrängt, in verhältnißmäßig engen Grenzen. Tausende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Freiheit, Geschichte, Gleichberechtigung, Krieg, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Den 18. März feiern!

Als das wiedervereinigte Deutschland einen Feiertag suchte, entschied man sich für den 3. Oktober, genau weil damit nichts verbunden ist. Der 9. November mit seiner verwirrenden, aber dadurch durchaus treffenden Symbolik erschien zu heikel: 1848: Hinrichtung von Robert Blum 1918: Ausrufung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Freiheit | Hinterlasse einen Kommentar

Ubi bene, ibi patria!

Frankfurter Latern (Friedrich Stoltze), 13. März 1863 Sind wir denn nicht zu beneiden, Daß wir deutsche Bürger sind? Zieh’n wir doch voll Lust und Freuden Durch viel Vaterländer hin! Lustig hier und lustig da — Ubi bene, ibi patria! Reizend ist’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Deutschland, Freiheit, Friedrich Stoltze, Geschichte, Lyrik, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Vera Kitschanowa auf der ESFL-Konferenz 2014 in Kiew

Mehr zu Vera Kitschanowa: Artikel in der deutschen Wikipedia Feature bei Reason: Meet Vera Kichanova, Russia’s Rising Libertarian Activist Ebenfalls bei Reason (etwas alberner Titel zugegeben): Russian Libertarians Aren’t Drinking Putin’s Borscht Und noch mal Reason: Russian Libertarian Activist Attacked … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bürgerliche Freiheit, Freiheit, Liberalismus, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Ein freier Mann

Friedrich Stoltze, 1840er Jahre Euch neid’ ich nicht, ihr armen Thoren, Die ihr vor einem Throne kreucht! Ich bin ein freier Mann geboren Und habe nie mein Haupt gebeugt. Mögt ihr auch Band und Würden tragen, Und brüsten euch im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1840er, Freiheit, Friedrich Stoltze, Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Links zum Attentat auf Charlie Hebdo

Der erste Link kommt von Jason Karaian bei Quartz: How the French really feel about Muslims, charted – Es wird als ein Axiom behandelt, daß der Anschlag in die Hände von Le Pen und dem Front National spielen wird, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Frankreich, Freiheit, Islamismus, Karikatur, Kriminalität, Links der Woche, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar

Je Suis Charlie

Siehe auch: Nous sommes tous des caricaturistes français!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freiheit, Islamismus, Pressefreiheit, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag von Tom Palmer auf der ESFL-Regionalkonferenz in Köln

Ein sehr schöner und interessanter Vortrag, der nun auch YouTube verfügbar ist, gefilmt durch die unermüdlichen Sons of Libertas:

Veröffentlicht unter Freiheit, Liberalismus, Video, Vortrag | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Neuen Jahre

Friedrich Stoltze, 1886 Fröhlich auf! — In Herz und Hirne Gährt es noch wie junger Wein. Ueber mir noch die Gestirne, Schöne Welt, noch bist du mein! Ob es auf dem Haupt, dem stolzen, Weiß zu flocken auch beginnt, Wär’ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1886, Freiheit, Friedrich Stoltze, Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Emanzipations-Proklamation

Es ist die Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs, der 1861 begonnen hat. Am 22. September 1862 erläßt Präsident Abraham Lincoln eine Proklamation, die zum 1. Januar 1863 in Kraft tritt. Ihr Wortlaut ist der folgende: „That on the 1st day of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Freiheit, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Neujahr

Friedrich Stoltze, 1881 Freiheit! Freiheit! Bis zum Tod Will ich für dich zeugen; Keine Macht und keine Noth Soll den Sinn mir beugen. Stolz und aufrecht will ich steh’n, Und so sei gestritten, Traf das Schicksal unverseh’n Mich in’s Herz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Demokraten, Freiheit, Friedrich Stoltze, Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Bis zum letzten Tropfen Blut

Friedrich Stoltze, 1877 Bis zum letzten Tropfen Blut Und in Todesnächte, Fröhlich auf mit neuem Muth Für der Menschheit Rechte! Freiheit, du mein Götterbild, Schöner ist kein Werben, Als auf deinem Sonnenschild In der Schlacht zu sterben. Betet ihr, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1877, Demokraten, Freiheit, Friedrich Stoltze, Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Etwas verspätet: Happy 4th of July!

Dazu eine interessante Auflistung, wie alt die Gründer“väter“ zum Zeitpunkt der Unabhängigkeitserklärung am 4. Juli 1776 waren: Marquis de Lafayette, 18 James Monroe, 18 Gilbert Stuart, 20 Aaron Burr, 20 Alexander Hamilton, 21 Betsy Ross, 24 James Madison, 25 Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Freiheit, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

18. März – der unbekannte Feiertag

Aus Wikipedia, besonders der deutschen, würde man es bestimmt nicht erfahren. Hier hat man sich große Mühe gegeben, die unbedeutendsten Ereignisse der letzten tausend Jahre herauszufiltern, als da wären: 1314 – Jacques de Molay, der letzte Großmeister des zwei Jahre zuvor aufgelösten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, Demokraten, Deutschland, Freiheit, Geschichte, Liberalismus, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Zum 20. Februar 1890!

Der Reichsfreund, 20. Februar 1890 Der Wahltag ist da! Ein verhängnisvoller Tag für das deutsche Volk und seine Zukunft. Heute hat das deutsche Volk sich zu entschließen, ob es sich von dem Alp, der es seit drei Jahren belastete und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutschland, Freiheit, Geschichte, Liberalismus, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

16. März ist Open Borders Tag!

Wir beteiligen uns am Open Borders Tag, der von der Website Open Borders: The Case ins Leben gerufen worden ist und auf den 16. März fällt. Ziel ist es, das Thema stärker in die Öffentlichkeit zu bringen. Jeder kann auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freiheit, Freizügigkeit, Kampagnen | Hinterlasse einen Kommentar