Archiv der Kategorie: Gleichberechtigung

Zur Lage der Neger

Die Presse (Wien), 20. August 1863 Newyork, 1. August. (Zur Lage der Neger.) Die Newyorker Times erzählen in einem ausführlichen Artikel über die Lage der Neger im Süden: Die Neger sind in große Haufen zusammengedrängt, in verhältnißmäßig engen Grenzen. Tausende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Freiheit, Geschichte, Gleichberechtigung, Krieg, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Weibliche Beamte

Die Presse (Wien), 28. Februar 1863 [Weibliche Beamte.] Die k. k. privilegirte österreichische  Staatseisenbahn-Gesellschaft hat bekanntlich den Versuch gemacht, auf  ihren Linien für gewisse Dienstzweige, namentlich für das Kassegeschäft, hie und da Frauenspersonen zu verwenden. Die Erfahrungen,  welche in dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Gleichberechtigung, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Juden dürfen bald in Jura promovieren

Berliner Gerichtszeitung, 24. Februar 1863 Seitens des Kultusministers ist in nächster Zeit eine sehr überraschende Neuerung zu erwarten. Es ist die Anordnung im Werke, daß jüdische Juristen an preußischen Universitäten den juristischen Doctorgrad erwerben können. Bisher war dies nicht gestattet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Antisemitismus, Geschichte, Gleichberechtigung, Rechtsstaat | Hinterlasse einen Kommentar

Petition für Frauenstudium in Baden

Neue Freie Presse, Wien, 15. März 1890 [Frauenstudium.] Man schreibt uns aus dem Großherzogthum Baden, 13. März: Unserer zweite Kammer verhandelte gestern über die Petition des Allgemeinen deutschen Frauenvereins in Leipzig, „den Frauen den Zutritt zum ärztlichen und dem wissenschaftlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Bildung, Deutschland, Geschichte, Gleichberechtigung, Schweiz, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Fräulein Doctor

Neue Freie Presse, Wien, 2. März 1890 [Ein Fräulein Doctor.] Zu Gunsten des Vereines für erweiterte Frauenbildung in Wien hielt heute Abends im Saale des Niederösterreichischen Gewerbevereines Fräulein Dr. med. Agnes Bluhm die bereits angekündigte Vorlesung über das Leben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Geschichte, Gleichberechtigung, Österreich, Schweiz, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Frauenstudium in Belgien

Berliner Gerichtszeitung, 4. Februar 1890 — Frauenemanzipation in Belgien. Brüssel, 30. Januar. Die Anhänger der Frauenemanzipation haben einen wichtigen Sieg zu verzeichnen. Die belgische Kammer hat sich gestern für die Zulassung der Frauen zum medizinischen Studium ausgesprochen. Der Abgeordnete Magis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Bildung, Geschichte, Gleichberechtigung | Hinterlasse einen Kommentar