Archiv der Kategorie: Hermann Schulze-Delitzsch

Vortrag von Schulze-Delitzsch verschoben

Berliner Gerichtszeitung, 28. März 1863 Der Abgeordnete Schulze-Delitzsch wollte den Schluß des ersten Cyklus seiner socialen Vorträge „Ueber Arbeiter-Genossenschaften“, erst am Sonntag nach Ostern halten. — Da er aber die achttägigen Ferien des Abgeordnetenhauses dazu benutzen will, die gehaltenen Vorträge, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Deutsche Fortschrittspartei, Genossenschaften, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Wirtschaft, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag von Schulze-Delitzsch im Berliner Arbeiterverein

Berliner Gerichtszeitung, 21. März 1863 Am Sonntag, den 22. d., wird der Abgeordnete Schulze-Delitzsch seinen Vortrag über „die praktischen Mittel und Wege zur Abhülfe der Noth im Arbeiterstande“ im Berliner Arbeiterverein in der Tonhalle, Friedrichstraße 112, fortsetzen. Den Schluß wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Liberalismus, Sozialdemokratie | Hinterlasse einen Kommentar

Die polnische Debatte im preußischen Landtage

Die Presse (Wien), 2. März 1863 Berlin, 28. Februar. Aus dem Berichte über die gestrige Sitzung tragen wir noch Folgendes nach: Schulze (Berlin) rechtfertigt zunächst die Abgeordneten von 1848 gegen die Angriffe des Minister-Präsidenten. Das Land habe nicht nöthig, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Parlamentarismus, Polen, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Volksbanken

Die Presse (Wien), 20. Februar 1863 [Deutsche Volksbanken.] Schulze-Delitzsch hob in einem neulich gehaltenen Vortrage hervor, daß gegenwärtig in Deutschland 500 Volksbanken in Thätigkeit seien, die sämmtlich von dem Arbeiterstande gegründet worden. Die Zahl der Mitglieder beläuft sich auf etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Deutsche Fortschrittspartei, Genossenschaften, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Sozialdemokratie | Hinterlasse einen Kommentar

Eindruck der Adreßdebatte. Polnische Flüchtlinge.

Die Presse (Wien), 1. Februar 1863 Berlin, 29. Jänner. [Orig.-Corr.] (Eindruck der Adreßdebatte. Polnische Flüchtlinge.) Die Adreßdebatte hat einen bemerkenswerthen Eindruck auf die Bevölkerung Berlins gemacht. An öffentlichen Orten, wo Journale aufliegen, drängten sich die Besucher in ungewöhnlicher Anzahl. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Parlamentarismus, Polen, Preußen, Rußland, Verfassung | Hinterlasse einen Kommentar

Schulze-Delitzsch zum Verbot des Genossenschaftskongresses in Paris

Hermann Schulze-Delitzsch (1808-1883) ist heute fast vergessen, in seiner Zeit war er berühmt, nicht allein als Abgeordneter der Preußischen Nationalversammlung und führender Politiker der Deutschen Fortschrittspartei, sondern vor allem als Begründer des deutschen Genossenschaftswesens, besonders der Volksbanken. Im Jahre 1867 wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1867, Deutsche Fortschrittspartei, Genossenschaften, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Krieg, Liberalismus, Richard Cobden | Hinterlasse einen Kommentar

Die Verteidigungsrede von Hermann Schulze-Delitzsch am 8. Februar 1850

[Aaron Bernstein: Schulze-Delitzsch – sein Leben und Wirken. Berlin, 1879, Seite 78-87.] Meine Herren Geschworenen, der Spruch, den man von Ihnen verlangt, ist bereits gefällt, gefällt von dem, dem er einzig zustand, vom Volke. Wenn in konstitutionellen Staaten der Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, 1850, 1879, Demokraten, Freiheit, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Parlamentarismus, Rechtsstaat, Steuern | Hinterlasse einen Kommentar

Die Assekuranz gegen das Risico (Hermann Schulze-Delitzsch: Die Abschaffung des geschäftlichen Risico durch Herrn Lassalle)

II. Die Assekuranz gegen das Risico. — Aber es kommt noch besser. Die unangenehme von mir aufgeworfene Frage: „wer das Risico bei den von ihm projectirten Productiv-Associationen der Arbeiter, in welche der ganze Gewerbebetrieb der Zukunft verlegt werden soll, zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1866, Genossenschaften, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Sozialdemokratie, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr liberale Klassiker online

Vor kurzem haben wir eine Reihe liberaler Klassiker zusammengestellt, die mittlerweile online verfügbar sind. Hier nun weitere Bücher (fett diejenigen, die wir gelesen haben): Friedrich Harkort: Bemerkungen über die Hindernisse der Civilisation u. Emancipation der untern Klassen, 1844 Friedrich Harkort: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hermann Schulze-Delitzsch, Internet, Liberalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Die Aufhebung der Selbstverantwortlichkeit auf wirthschaftlichem Gebiet (Hermann Schulze-Delitzsch: Die Abschaffung des geschäftlichen Risico durch Herrn Lassalle)

I. Die Aufhebung der Selbstverantwortlichkeit auf wirthschaftlichem Gebiet. —      Ich bin in meinen Berliner Vorträgen über die Arbeiterfrage, in denen ich den Weg der Selbsthülfe als den einzigen, welcher zur Hebung der arbeitenden Klassen zu führen vermöge, bezeichnete, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1866, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Sozialdemokratie, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Einleitung (Hermann Schulze-Delitzsch: Die Abschaffung des geschäftlichen Risico durch Herrn Lassalle)

Einleitung. Um dem verstorbenen Lassalle bei seiner höchsten socialen Leistung „der Abschaffung des geschäftlichen Risico für seine Zukunfts-Associationen“ zu folgen, wie dies die Aufgabe des gegenwärtigen Schriftchens ist, müssen wir ihn auf den verschiedenen Entwicklungsstufen, mittelst deren die Idee in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1866, Genossenschaften, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Sozialdemokratie | Hinterlasse einen Kommentar

Vorwort (Hermann Schulze-Delitzsch: Die Abschaffung des geschäftlichen Risico durch Herrn Lassalle)

Vorwort.      Das von dem verstorbenen Lassalle in Folge der Herausgabe meiner Berliner Vorträge über die Arbeiterfrage gegen mich kurz vor seinem Tode veröffentlichte Pamphlet: „Herr Bastiat-Schulze von Delitzsch“ etc. stellt sich durch Ton und Haltung auf eine Stufe, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1865, 1866, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Sozialdemokratie, Theorie, Wirtschaft, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Die Abschaffung des geschäftlichen Risico durch Herrn Lassalle

Wir haben hier bereits die „Jugenderinnerungen“ von Eugen Richter aus dem Jahre 1892 wiederveröffentlicht. Als nächstes kommt nun ein kleines Werk von Hermann Schulze-Delitzsch aus dem Jahre 1866 (geschrieben Ende 1865) an die Reihe: „Die Abschaffung des geschäftlichen Risico durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, 1864, 1865, 1866, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Genossenschaften, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Sozialdemokratie | Hinterlasse einen Kommentar