Archiv der Kategorie: In eigener Sache

Und noch mehr Artikel von uns auf Medium

Wir schreiben zurzeit eher auf Englisch, und das ist dann auf unserer Seite: Freisinnige Zeitung auf Medium Die Artikel sind jetzt je nachdem auch auf „Freedom Today Network“ zu finden. Zwei Listen mit Verweisen haben wir im vorherigen und im vorvorherigen Artikel zusammengestellt. Hier ein Update … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, In eigener Sache, Internet, Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel von uns auf Medium

Wir schreiben zurzeit eher auf Englisch, und das ist dann auf unserer Seite: Freisinnige Zeitung auf Medium Die Artikel sind jetzt je nachdem auch auf „Freedom Today Network“ zu finden. Eine erste Liste mit Verweisen haben wir im vorherigen Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, In eigener Sache, Internet | 1 Kommentar

Freisinnige Zeitung jetzt auch auf Englisch

Da wir uns zurzeit mit vielen Sachen befassen, die auch für ein internationales, besonders englischsprachiges Publikum interessant sind, haben wir uns entschieden, einen weiteren Kanal aufzumachen. Dazu haben wir eine Seite auf Medium angelegt: Freisinnige Zeitung auf Medium Medium ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Internet, Medien | 1 Kommentar

Lachen gefährdet Ihre Gesundheit

Es gibt die Werke unseres Haussatirikers Henning Helmhusen jetzt auch als Buch bei Libera Media (erhältlich über Amazon): In dem Band sind Satiren und Aphorismen aus zwei Jahrtausenden versammelt, von denen viele nur noch schwer zu finden sind. Hier ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Henning Helmhusen, In eigener Sache, Literatur, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Top-Artikel Dezember und Januar

Parallel-Berichterstattung über das Jahr 1863 (1363) Als Pegida noch “Deutsche Reformpartei” hieß (457) Ordinäre Fabel (197) Top-Artikel 2014 (177) Invaliditäts- und Altersversicherungsgesetz (163) Wie eine Revue entsteht (142) Goodbye Deutschland 1863 (127) Die Emanzipations-Proklamation (125) Vanitas! Diplomatum Vanitas! (110) Als noch nicht die Rede von der christlich-jüdischen Kultur des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Top-Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Top-Artikel 2014

Aus verschiedenen Gründen war es ein Jahr mit etwas unregelmäßiger Berichterstattung, was im kommenden Jahr anders werden wird. Und das waren die beliebtesten Artikel (in Klammern Zugriffszahlen des etwas unzuverlässigen Zählers): Ein frohes neues Jahr 1890! (3,597) – Beginn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Top-Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Der Blog zieht um

Vorerst ist er noch unter der alten Adresse zu erreichen. Dort wird er auch weiterhin zu finden sein. Die Hauptpräsenz wird aber hier sein, d. h. bei „freisinnige-zeitung.de“ ohne das umständliche „blog.“ vorneweg.

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

Top-Artikel – Mai 2014

Bismarck, Fürst (139) Pour le mérite (138) Die Freisinnige Partei ist die Siegerin in der Wahlschlacht (134) “. . . Wir hätten, sollen . . .” (129) Er möchte Herrn Meyer sprechen! (122) Mit wirtschaftlicher Freiheit gegen Ungleichheit (118) Interessante … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Top-Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Der 1000. Post …

… hat nichts weiter zum Inhalt, als der 1000. Post zu sein. Weiter geht’s!

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

In Memoriam (III)

Für jemand, der jetzt nur noch in der Vergangenheit ist, spielen wir zum Geburtstag: Rock in Peace! — Siehe auch: In Memoriam und In Memoriam (II)

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

Top-Artikel – Januar 2014

Einfaches Rechnen für Leute, die gegen Rumänen und Bulgaren hetzen wollen – 154 Ein frohes neues Jahr 1890! – 143 Die Weisen von Abdera – 121 Hintergrund: Bismarck gegen Geffcken – 117 Hintergrund: Sozialistengesetz – 113 Der König der Detektivs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Top-Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

In Memoriam (II)

Auf besonderen Wunsch: Siehe auch: In Memoriam

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

In Memoriam

Jemand hätte bestimmt Freude, dieses Lied zu hören, aber kann es seit heute nicht mehr:

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

Beliebteste Artikel 2013

Brot ist Mord (2,874) Quälitätsmedien quälen Qualität (1,692) Parallel-Berichterstattung 1878 (1,575) Das Argument der Libanisierung (1,373) Eugen Richter, der Führer der Fortschrittspartei, nebst einer einleitenden Geschichte der Partei (1,264) Britannia als Barmherzige (1,025) Ludwig Bamberger: Deutschland und der Socialismus (705) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

Nächstes Jahr ist 1890!

Im letzten Jahr haben wir intensiv über das Jahr 1881 berichtet, besonders über den Wahlkampf zu den Reichstagswahlen, bei dem die Deutsche Fortschrittspartei die Antisemiten zurückschlug. Und in diesem Jahr haben wir in unserer Parallelberichterstattung auf das Jahr 1878 zurückgeblickt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

„Kapitalistenschweine“ jagen Justin Bieber und Psy

Die Aufholjagd geht weiter. Unsere Hausband „Kapitalistenschweine“ feierte in diesen Tagen ihren 2.000ten Zuseher auf YouTube, wozu wir herzlich gratulieren möchten. Jetzt fehlen nur noch wenige Stellen! Wir empfehlen vor allem die Vertonung und Illustrierung der „Sozialdemokratischen Zukunftsbilder“ von Eugen Richter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eugen Richter, In eigener Sache, Kapitalistenschweine, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Top-Artikel August/September/Oktober 2013

Einwanderung in die Sozialsysteme? – 263 Hofprediger Stöcker am Ende? – 187 Uhu-Jagd – 180 Die Gleichstellung und die Religionsfreiheit vor dem Congresse zu Berlin – 168 Deutsches Hundstage-Blatt – 161 Prometheus – 157 Let Them In: The Case for Open Borders – 142 Eugen Richter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Top-Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

100 Daumen können sich nicht irren

Auch wenn wir es ablehnen, daß Menschen ihre Hand mit ausgestrecktem Daumen abschneiden, nur um sie uns dann auf unserer Facebookseite zu schenken, befürworten wir eine solche Vorgehensweise eigentlich doch um der lieben Werbung willen. Danke! — Vgl. auch die investigative … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

Top-Artikel Juni/Juli 2013

Wie gefährlich ist etwas? (331) Wieviele Anschläge von Afghanen gab es denn in Deutschland? (271) Links der Woche (201) Das Argument der Libanisierung (193) Offene Grenzen und Terrorismus (I) (174) Aus Schülerkreisen (173) Freie Einwanderung braucht die Welt (149) Zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Top-Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Achtung: Website des Eugen-Richter-Instituts

Leider wurden die Websites www.eugen-richter.de und www.richard-cobden.de gehackt, und es breitete sich dort Malware aus. Wer in der letzten Zeit dort war, dem empfehlen wir, lieber einen Virenscan zu viel zu machen. Die Websites wurden komplett neu mit überprüften Dateien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar