Archiv der Kategorie: Krieg

Das Gefecht bei Camerun

Neue Freie Presse (Wien), 13. Januar 1885 [Das Gefecht bei Camerun.] Von der deutschen Admiralität werden nunmehr die Namen der in den Gefechten bei Carnerun verwundeten deutschen Mannschaften bekanntgemacht. Es sind dies: Vom Kriegsschiffe „Olga“ die Matrosen Gludan, Kuhnert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1885, Afrika, Deutschland, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Interessanter Vortrag von Timothy Snyder

Unter anderem über die Rehabilitierung des Molotow-Ribbentrop-Pakts durch Putin: Der erwähnte Schriftsteller ist: Gustaw Herling-Grudziński.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Antisemitismus, Deutschland, Europa, Krieg, Rußland, Ukraine | Hinterlasse einen Kommentar

Die Vorgänge in Arabien

Neue Freie Presse (Wien), 10. Juni 1880 Wien, 9. Juni. Die Nachrichten aus Türkisch-Asien, welche als Bestätigung der Depesche Dubsky’s an Baron Haymerle einlaufen, lauten sehr ernst. Mansur Pascha, der Rebellen-Chef am arabischen Strome, marschirt gegen Bagdad; Midhat Pascha, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1880, Geschichte, Großbritannien, Islamismus, Krieg, Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten Monate von Da’esch?

Ende März haben wir eine Auswertung vorgestellt, in der wir die Kampfkraft von Da’esch (a.k.a. Islamischer Staat) betrachtet haben.  Geschätzt wurde der Anteil der gewonnenen Gefechte („Schlachten“). Genaueres findet sich im verlinkten Artikel. Das Ergebnis war, daß Da’esch nur am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Islamismus, Krieg, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar

Da’esch (a.k.a. Islamischer Staat) auf dem absteigenden Ast

Um es vorwegzunehmen: es sieht so aus, als wenn Da’esch (a.k.a. Islamischer Staat) nur noch ein paar Monate vor sich hätte als ernstzunehmende militärische Organisation und damit auch als „Staat“ mit faktischer Souveränität über ein größeres Gebiet. Als Markenzeichen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arithmetik, Islamismus, Krieg, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar

Sogar Dilettanten können unter unbewaffneten Menschen ein Blutbad anrichten

Einige Überlegungen zu den Anschlägen in Paris, die vielleicht noch nicht überall standen: Daß die gescheiterten Rapper wieder mal am Werk waren, ist offensichtlich. In Frage kämen dabei Al Qa’eda oder Da’esch (aka Islamischer Staat). Wir würden denken, daß die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Islamismus, Krieg, Terrorismus | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Lage der Neger

Die Presse (Wien), 20. August 1863 Newyork, 1. August. (Zur Lage der Neger.) Die Newyorker Times erzählen in einem ausführlichen Artikel über die Lage der Neger im Süden: Die Neger sind in große Haufen zusammengedrängt, in verhältnißmäßig engen Grenzen. Tausende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Freiheit, Geschichte, Gleichberechtigung, Krieg, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Kurze Nachrichten vom amerikanischen Bürgerkrieg

Die Presse (Wien), 25. März 1863 Newyork, 14. März. Der Senat wurde vertagt. Cassius Clay wurde als Gesandter in Rußland bestätigt. Chase ist in Newyork angekommen, um eine neue Anleihe von 150 Millionen abzuschließen. Man glaubt, Lincoln werde nächstens eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Ein großartiges Schlachtenfeuerwerk in rother, bengalischer Blutbeleuchtung

Berliner Gerichtszeitung, 7. März 1863 — Während in New-York der Luxus nach wie vor seine rauschenden Feste feiert, sieht es auf dem endlosen amerikanischen Schlachtfelde ganz anders aus. Aus Baton Rouge (Louisiana) schreibt ein als Kapitain im Unionsheere dienender ehemaliger Köllner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Mexicanische Expedition

Die Presse (Wien), 6. März 1863 Paris, 3. März. (Mexicanische Expedition.) Aus Anlaß des von der Budget-Commission erstatteten, ziemlich energischen Berichtes über die außerordentlichen Credite wird es in einer der nächsten öffentlichen Sitzungen des gesetzgebenden Körpers zu einer Discussion über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Frankreich, Geschichte, Krieg, Mexiko | Hinterlasse einen Kommentar

General Burnside gibt auf

Lokomotive an der Oder, 21. Februar 1863 Amerika. Nach dem New-Yorker Correspondenten der Times ist „der Anfang des Endes“ nahe. Der Eisstoß — sagt er in seinem Schreiben vom 27. Januar — hat begonnen. Das Publikum hat längst den Krieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Frankreich will im amerikanischen Bürgerkrieg vermitteln

Die Presse (Wien), 28. Januar 1863 Telegramm. C. B. Paris, 28. Jänner. Der heutige Moniteur veröffentlicht eine Note Drouin’s an den Gesandten Mercier vom 9. Jänner über den neuen friedlichen Vorschlag in Washington. Die Note sagt: Frankreich ist vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Frankreich, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

Illustration zu den preußischen Festen

Die Presse (Wien), 26. Januar 1863 [Illustration zu den preußischen Festen.] Nach der Volkszeitung ist nun auch gegen den Baron Vaerst der Anfang zu einer ehrengerichtlichen Untersuchung gemacht, indem der Ehrenrath der verabschiedeten Stabsofficiere an ihm die Anfrage gerichtet hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Deutsche Fortschrittspartei, Deutschland, Geschichte, Krieg, Nationalliberale, Preußen, Verbote | Hinterlasse einen Kommentar

Napoleon III. und Mexico

Die Presse (Wien), 19. Januar 1863 Aus Vera-Cruz, 25. v. M., bringt der Telegraph heute die Nachricht, daß die französischen Truppen unter General Forey Puebla genommen haben, und in dieser Stadt Verstärkungen abwarten, um den Marsch gegen Mexico anzutreten. General … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Frankreich, Geschichte, Krieg, Mexiko | Hinterlasse einen Kommentar

Die spanische Ministerkrise

Die Presse (Wien), 17. Januar 1863 Aus Madrid hat der Telegraph uns heute die Nachricht gemeldet, daß die.Königin die Entlassung des Ministeriums O’Donnel-Collantes angenommen, aber den Chef des bisherigen Cabinets sogleich wieder mit der Bildung des neuen Ministeriums beauftragt habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Frankreich, Geschichte, Krieg, Mexiko, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bombardierung von Veracruz

Am 15. Januar 1863 bombardiert die französische Marine Veracruz in Mexiko (nebenstehend ein Ausschnitt aus einem Bild von Antoine-Léon Morel-Fatio und Adolphe-Hippolyte Couveley). Dies ist Teil einer größeren Intervention. Begonnen hat diese Ende 1861, weil Mexiko seine Schulden nicht bezahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Krieg, Mexiko, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Schlacht am Stones River

Die Presse (Wien), 14. Januar 1863 Newyork, 3. Jänner. Die Proclamation Lincoln’s ist der früheren Proclamation gemäß veröffentlicht worden; dieselbe Erklärt Arkansas, Texas, Mississippi, Alabama, Florida, Georgia, Nord- und Süd-Carolina und Theile von Louisiana und Virginien als insurgirt, und befiehlt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1862, 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar

„Wie schon einmal!“

Kladderadatsch, 11. Januar 1863 Gottlob! ein Friedensjahr ist’s das wir schreiben — So wenigstens wird uns von Wien gelehrt — Geschlossen wird der Janustempel bleiben. Und in der Scheide das geschliffne Schwert. Die „Spannung,“ die zum Jubel aller Bösen Fortwährt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, 1866, Bismarck, Deutschland, Geschichte, Krieg, Lyrik, Österreich, Preußen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Der Wahnwitz des Nationalhasses

Ludwig Bamberger, 1859 „Ist doch der ganze Wahnwitz des Nationalhasses nur ein Vermächtnis der Feudalherrschaft und der Unersättlichkeit adliger Raubritterschaft, welche der Plünderung fremder Länder zu lieb das edle Kriegshandwerk ergriff und durch die Konsequenz hundertjährigen Unfugs das Ungetüm der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1859, Bismarck, Demokraten, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Krieg, Liberale Vereinigung, Ludwig Bamberger, Nationalismus, Nationalliberale | Hinterlasse einen Kommentar

Die Niederlage der Unionisten bei Fredericksburg

Die Presse (Wien), 2. Januar 1863 Der Ton der Privatbriefe aus New-York in englischen Blättern verräth, daß so weit die commerziellen Kreise davon betroffen werden, die Niederlage der Unionisten bei Fredericksburg [11. bis 15. Dezember 1862] einen größern Eindruck gemacht hat, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Krieg | Hinterlasse einen Kommentar