Archiv der Kategorie: Polen

Reaktion in Österreich auf den Artikel des „Deutschen Reichsanzeigers“

Neue Freie Presse (Wien), 14. Januar 1885 Wien, 13. Januar. Ein berühmtes holländisches Satirenblatt aus dem vorigen Jahrhundert stellt in sehr charakteristischer Weise die zweite Theilung Polens dar. Vor der polnischen Land Landkarte sitzt die Czarin Katharina, den Theil überschauend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1885, Deutschland, Geschichte, Österreich, Polen | Hinterlasse einen Kommentar

Bismarcks Kampagne gegen die Polen

Neue Freie Presse (Wien), 13. Januar 1885 Es geschieht sehr selten, daß der „Deutsche Reichsanzeiger“ dazu benützt wird, politische Artikel zu veröffentlichen. Heute ist es seit langer Zeit wieder einmal der Fall mit einem Artikel über die polnisch-jesuitische Propaganda, welcher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1885, Bismarck, Freizügigkeit, Geschichte, Polen, Zentrumspartei | Hinterlasse einen Kommentar

Ist die polnische Frage nun todt?

Lokomotive an der Oder, 26. März 1863 Langiewicz, der Dictator Polens, ist mit seinem weiblichen Adjutanten, oder, wenn das besser klingt, mit seinem Rittmeister (magister equitum) vom schönen Geschlecht in Tarnow in österreichisch Gallizien internirt, d. h. verhindert, diesen Aufenthaltsort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Deutschland, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Liberalismus, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

An Polen

Frankfurter Latern (Friedrich Stoltze), 25. März 1863 Steig auf, du weißer Ahr, mit blut’gen Schwingen, Die Weltgeschichte hält ihr Vehmgericht, Das deinen Alp verdammt und frei dich spricht, Frei in des Aethers Schooß nach muth’gem Ringen! Dir jauchzt die Welt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Friedrich Stoltze, Geschichte, Lyrik, Polen | Hinterlasse einen Kommentar

Seltsamkeiten unsrer Tage

Lokomotive an der Oder, 24. März 1863 Es ereignet sich wol zu jeder Zeit einmal etwas, was innere Widersprüche in sich trägt; die Zeit aber, wo dergleichen Ereignisse sich häufen, kann doch wol für keine gesunde Zeit gelten. Als unlängst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Liberalismus, Parlamentarismus, Polen, Preußen, Reaktion | Hinterlasse einen Kommentar

Die Flucht von Marian Langiewicz

Die Presse (Wien), 22. März 1863 Wien, 21. März. Angenommen, daß sich die Flucht des polnischen Dictators Langiewicz auf österreichisches Gebiet bestätigt — Sicheres darüber wissen wir noch immer nicht — so muß man sich vor allem davon Rechenschaft geben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Frankreich, Geschichte, Österreich, Polen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Plünderung in Staszow

Berliner Gerichtszeitung, 21. März 1863 — Als das polnische Städtchen Staszow nach der Einnahme durch die Russen geplündert wurde, waren diese angewiesen, die Plünderung nur an den christlichen Einwohnern zu vollführen, die Juden aber, die in eine abgesonderten Stadtviertel wohnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Polen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Willst Du nicht aufsteh’n, Michel!

Hamburger Wespen, Nr. 12, 1863 (Frei nach Heine.)   Am Fenster stand Germania, Im Bette lag der Sohn. „Willst Du nicht aufsteh’n, Michel? Denk an die Convention!“ — „Ich bin so krank, o Mutter, Daß ich nicht hör‘ und seh’; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Berliner Wespen, Demokraten, Geschichte, Julius Stettenheim, Lyrik, Polen, Preußen, Rußland, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Wir haben Schnurrbärte genug

Lokomotive an der Oder, 19. März 1863 Die Börsen- und Handels-Zeitung bringt ein Schreiben aus Warschau, in welchem es heißt: „Die Convention mit Preußen ist in Warschau von den Gouvernementalen vom Anfang an scheel angesehen worden, man versprach sich davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Ein „Hut ab!“ zum 19. März. 1848. 1863.

Frankfurter Latern (Friedrich Stoltze), 19. März 1863 Es war im März, — das Volk im Trauerkleid Begrub die Seinen, die im Kampf gefallen, Unsäglich Schauspiel! — Ueber all dem Leid Sieht man der Hoffnung leichtes Banner wallen. Dort steht ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1848, 1863, Demokraten, Deutschland, Friedrich Stoltze, Geschichte, Lyrik, Polen | Hinterlasse einen Kommentar

Uebersetzungen aus dem Deutschen in die Neue Preußische Sprache

Kladderadatsch, 15. März 1863 Es wäre in der That wohl endlich an der Zeit, den Verleumdungen der schlechten Presse über die barbarische Kriegsführung der Russen entgegen zu treten und zu zeigen, daß dieselben von durchaus humanen Motiven geleitet werden. Bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Polen, Preußen, Reaktion, Rußland, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Polen und die europäische Diplomatie

Die Presse (Wien), 15. März 1863 Wir haben wol die Lage der polnischen Angelegenheit nicht verkannt, wenn wir gestern sagten, daß dieselbe in eine neue Phase tritt, und übereinstimmende Mittheilungen, die uns von den verschiedensten Seiten zugegangen sind, gestatten uns, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Europa, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Österreich, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Die Circular-Note. Verschwörungsgerüchte.

Die Presse (Wien), 12. März 1863 Berlin, 9. März. [Orig.-Corr.] (Die Circular-Note. Verschwörungsgerüchte.) In ministeriellen Kreisen thut man sich etwas zugute darauf, daß sich das diplomatische Conventions-Gewitter über dem Haupte Bismarck’s verzogen hat und in Petersburg einschlägt. Dem Kronprinzen ward … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Polen, Preußen, Reaktion | Hinterlasse einen Kommentar

Unterstützung für die Polen aus Italien und der Schweiz

Lokomotive an der Oder, 12. März 1863 Schweiz. Bern, 7. März. Menotti Garibaldi, der Sohn des Generals, ist auf dem Wege nach Polen hier durchgekommen. Auch eine Anzahl Schweizer hat die Reise dorthin angetreten. In einer zu St. Gallen stattgehabten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Italien, Polen, Rußland, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem neuesten europäischen Feuerwehrreglement

Kladderadatsch, 8. März 1863 §. 11. ……. Wenn aber ein Haus in Flammen steht, so daß für die angränzenden Gebäude Gefahr entsteht oder auch nur zu befürchten ist, so soll man das nächstliegende Haus gleichfalls anzünden, um die Thätigkeit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Geschichte, Polen, Preußen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Es klärt sich!

Lokomotive an der Oder, 7. März 1863 Der Staatsanzeiger vom 4. März beschwert sich über den leidenschaftlichen Geist und Ton, in welchem die jüngsten Verhandlungen des Abgeordnetenhauses geführt worden sind. Der betreffende Artikel schließt mit den Worten: „Das Land wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Konservative, Liberalismus, Parlamentarismus, Polen, Preußen, Verfassung | Hinterlasse einen Kommentar

Die militärische Bedeutung des Polen-Aufstandes

Lokomotive an der Oder, 3. März 1863 Es dürfte für manchen der Leser von Interesse sein, das Urtheil eines höheren österreichischen Militärs der den Schauplatz der jetzigen Insurrection genau kennt, über den jetzigen Aufstand zu erfahren. Die Erhebung, schreibt er, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Polen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Die polnische Debatte im preußischen Landtage

Die Presse (Wien), 2. März 1863 Berlin, 28. Februar. Aus dem Berichte über die gestrige Sitzung tragen wir noch Folgendes nach: Schulze (Berlin) rechtfertigt zunächst die Abgeordneten von 1848 gegen die Angriffe des Minister-Präsidenten. Das Land habe nicht nöthig, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Parlamentarismus, Polen, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Aus der Real-Schule

Kladderadatsch, 1. März 1863 Ei, ei, mein Sohn! Was für eine schlechte häusliche Arbeit hast du da wieder gemacht! — Hintergrund Der von Europa getadelte Schüler ist der preußische Ministerpräsident Bismarck, der in der Hand die Alvenslebensche Konvention hält. In dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Geschichte, Karikatur, Polen, Preußen, Rußland, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Preußen und Rußland

Berliner Gerichtszeitung, 28. Februar 1863 — Hört! Hört! Die Neue Preußische Zeitung sagt in einem ihrer letzten Leitartitel: Wenn Preußen die Ostseeprovinzen verliert, so ist es nicht mehr Preußen. Sollte es aber durch eine höhere Macht sie verlieren, so müßten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Geschichte, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar