Archiv der Kategorie: Preußen

Ein merkwürdiger Druckfehler

Berliner Gerichtszeitung, 10. März 1863 — Einer Zeitung ist ein merkwürdiger Druckfehler passirt. Dieselbe meldete: „Vom Bundestage ist nichts zu berichten. Derselbe erledigte wie gewöhnlich faulende Geschäfte.“ Kenner des Bundestages fanden die Ausdrucksweise etwas derb aber die Sache selbstverständlich und glitten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Medien, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Hintergrund: Die Conflictszeit (IV)

[Fortsetzung von: Die Conflictszeit (III)] Seitdem unterblieb Jahre lang die gesetzliche Feststellung eines Etats. Die neue Session wurde erst am 14. Januar 1863 eröffnet, der Gesetzentwurf für den Staatshaushalt des Jahres 1863 alsbald eingebracht und die Vorlage desjenigen für 1864 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1860er, 1881, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Liberalismus, Parlamentarismus, Preußen, Verfassung | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem neuesten europäischen Feuerwehrreglement

Kladderadatsch, 8. März 1863 §. 11. ……. Wenn aber ein Haus in Flammen steht, so daß für die angränzenden Gebäude Gefahr entsteht oder auch nur zu befürchten ist, so soll man das nächstliegende Haus gleichfalls anzünden, um die Thätigkeit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Geschichte, Polen, Preußen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Es klärt sich!

Lokomotive an der Oder, 7. März 1863 Der Staatsanzeiger vom 4. März beschwert sich über den leidenschaftlichen Geist und Ton, in welchem die jüngsten Verhandlungen des Abgeordnetenhauses geführt worden sind. Der betreffende Artikel schließt mit den Worten: „Das Land wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Konservative, Liberalismus, Parlamentarismus, Polen, Preußen, Verfassung | Hinterlasse einen Kommentar

’s letzte Fensterln

Hamburger Wespen, Nr. 10, 1863 (Aus der abenteuerlichen Gegenwart eines preußischen Ministers.          Stimme aus dem Herrenhaus:                  Stimme aus der zweiten Kammer: „Reich mir die Hand, mein Leben!“        „Nehmen Sie das Geleite mit!“ — Anmerkung Der Minister ist der preußische Minister-Präsident … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Berliner Wespen, Bismarck, Geschichte, Karikatur, Parlamentarismus, Preußen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Gerüchte über Bismarcks Rücktritt und die Auflösung des Abgeordnetenhauses

Lokomotive an der Oder, 5. März 1863 — 1. März. Daß Herr von Bismarck am Montag seine Entlassung angeboten hat, wird mit Bestimmtheit versichert, Der englische Gesandte Sir Andrew Buchanan, welcher in seiner Eigenschaft als Botschafter unmittelbaren Zutritt zu dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Geschichte, Parlamentarismus, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Berliner Presse

Die Presse (Wien), 4. März 1863 [Berliner Presse.] Der „kleine Reaktionär“ — ein Gegen-Kladderadatsch — ist confiscirt worden, weil er die Adresse des Abgeordnetenhauses an den König als von „frechen Lumpen“ unterzeichnet erklärte. Auch die Voss. Ztg. ist nun einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Pressefreiheit, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Die polnische Debatte im preußischen Landtage

Die Presse (Wien), 2. März 1863 Berlin, 28. Februar. Aus dem Berichte über die gestrige Sitzung tragen wir noch Folgendes nach: Schulze (Berlin) rechtfertigt zunächst die Abgeordneten von 1848 gegen die Angriffe des Minister-Präsidenten. Das Land habe nicht nöthig, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Hermann Schulze-Delitzsch, Parlamentarismus, Polen, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Hintergrund: Die Conflictszeit (III)

[Fortsetzung von: Die Conflictszeit (II)] Artikel 99 der preußischen Verfassung bestimmt: „Alle Einnahmen und Ausgaben des Staates müssen für jedes Jahr im Voraus veranschlagt und auf den Staatshaushalts-Etat gebracht werden. Letzterer wird jährlich durch ein Gesetz; festgestellt.“ Artikel 62 der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1860er, 1881, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Liberalismus, Parlamentarismus, Preußen, Verfassung | Hinterlasse einen Kommentar

Aus der Real-Schule

Kladderadatsch, 1. März 1863 Ei, ei, mein Sohn! Was für eine schlechte häusliche Arbeit hast du da wieder gemacht! — Hintergrund Der von Europa getadelte Schüler ist der preußische Ministerpräsident Bismarck, der in der Hand die Alvenslebensche Konvention hält. In dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Geschichte, Karikatur, Polen, Preußen, Rußland, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Preußen und Rußland

Berliner Gerichtszeitung, 28. Februar 1863 — Hört! Hört! Die Neue Preußische Zeitung sagt in einem ihrer letzten Leitartitel: Wenn Preußen die Ostseeprovinzen verliert, so ist es nicht mehr Preußen. Sollte es aber durch eine höhere Macht sie verlieren, so müßten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Geschichte, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Diverse Nachrichten aus Deutschland

Die Presse (Wien), 27. Februar 1863 Wien, 27. Februar. Obgleich die polnische Angelegenheit alles Interesse absorbirt, müssen wir heute doch von einer Anzahl Nachrichten Notiz nehmen, welche sich auf Deutschland beziehen. Das württembergische Staatsministerium, heißt es, beschäftigt sich mit Ausarbeitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Deutschland, Frankreich, Geschichte, Österreich, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Die polnische Frage im englischen Oberhause

Die Presse (Wien), 25. Februar 1863 London, 21. Februar. Gestern fand im Oberhause der „erste Wortaustausch“ über Polen statt. Graf Ellenborough, von dem die Interpellation an die Regierung ausging, galt bisher als einer der „stillen Bewunderer“ des liberalen Czars. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Großbritannien, Österreich, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Illustrirtes Telegramm aus Berlin

Hamburger Wespen, Nr. 3, 1863 „Die Kammern sind zusammengetreten.“ — Siehe auch: Die Entwicklung in Preußen Humor nach Gutsherrenart Preußische Zustände Verfolgungen wegen politischer Gesinnungen Bericht aus Berlin Eröffnung des Preußischen Landtags Eine neue Verwickelung Die Rheinische Adresse Hintergrund: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Berliner Wespen, Geschichte, Karikatur, Parlamentarismus, Preußen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Ritter als Öfen

Berliner Gerichtszeitung, 24. Februar 1863 — Die feudale Partei ist bekanntlich eine Freundin „starker Rüstungen“ selbst für einen „schmalen Leib,“ ein Bild, das von dem Herrn Minister-Präsidenten sehr glücklich gewählt wurde, um seine Ansicht und die seiner elf Anhänger im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Konservative, Preußen, Reaktion, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Reaktion auf die Konvention zwischen Preußen und Rußland – und sonstige Nachrichten

Die Presse (Wien), 23. Februar 1863 Wien, 22. Februar 1863. Preußens russische Politik bildet den hauptsächlichen Inhalt aller europäischen Blätter. Vorerst haben wir des gestern in Berlin verbreiteten Gerüchtes zu erwähnen, Herr v. Bismarck-Schönhausen sei auf dem Punkte, seine Demission … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Bismarck, Deutschland, Frankreich, Geschichte, Griechenland, Italien, Mexiko, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Hintergrund: Die Conflictszeit (II)

[Fortsetzung von: Die Conflictszeit (I)] Mit diesen anerkannten Thatsachen stellte sich die Regierung alsbald in Widerspruch, indem sie die Landwehrbataillone zu besonderen Regimentern nach dem Plane ihres ersten Wehrgesetzentwurfes zusammenzog, auch diesen Regimentern besondere Namen und neue Fahnen verlieh, alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1860er, 1881, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Liberalismus, Parlamentarismus, Preußen, Verfassung | Hinterlasse einen Kommentar

Verdächtigungen der offiziösen Presse

Kladderadatsch, 22. Februar 1863 Aus der Gegend von Thorn. So eben ist wieder ein polnischer Emissär verhaftet worden. Man fand bei demselben eine Menge haarscharf geschliffener Messer, Büchsen, Pulver und auch weiße Binden, die höchst wahrscheinlich als geheime Verbindungszeichen benutzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Abwarten!

Kladderadatsch, 22. Februar 1863 ER ist noch nicht recht einig mit Sich, ob es vortheilhafter ist, das Feuer anfachen oder löschen zu helfen. — Anmerkung Dargestellt ist Kaiser Napoleon III. von Frankreich (Louis Napoleon). Im Hintergrund brennt das Feuer des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Frankreich, Geschichte, Österreich, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Debatten über die Convention mit Rußland

Die Presse (Wien), 20. Februar 1863 Wir tragen zu dem im Morgenblatte mitgetheilten Berichte über die Sitzung des preußischen Abgeordnetenhauses, in welcher die Convention mit Rußland behandelt wurde, die Reden Waldeck’s und Virchow’s nach, erstere in ausführlicher Fassung. Auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Parlamentarismus, Polen, Preußen, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar