Archiv der Kategorie: Religion

Willkommen im Mittelalter

Kladderadatsch, 6. Januar 1878 Die besessene Jungfrau. (Ein verteufeltes Wintermärchen für artige Kinder der Kirche, nach bekannter Melodei zu singen.) Hört, ihr Frommen, staunend die Geschichte Von dem Wunder, welches jüngst geschah; Schwarz auf Weiß erschienen die Berichte In dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Berliner Wespen, Geschichte, Karikatur, Lyrik, Religion, Satire | Schreib einen Kommentar

Petition zur Unterstützung von Charlie Hebdo

Eine solche gibt es bei Avaaz.org und schon seit dem 1. Oktober 2012. Etwas mehr als die aktuellen 12.180 Unterstützer dürften es doch sein. Aber die Sache kommt ja nicht aus der Mode, auch wenn sich der Protest nach Verbrennung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerliche Freiheit, Frankreich, Islamismus, Pressefreiheit, Redefreiheit, Religion | Schreib einen Kommentar

Auf welchem Boden steht Deutschland?

Rudolf Virchow am 30. November 1881 im Reichstag: Ich erwarte, daß auch die Religion die Grenze, welche die Naturwissenschaft bestimmt ziehen, mit der sie sich ausweisen kann, als berechtigt anerkenne; umgekehrt, meine ich, kann auch die Religion verlangen, daß sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Geschichte, Religion | Schreib einen Kommentar

8. Unter den „Erweckten“ im Wupperthal (Jugenderinnerungen von Eugen Richter)

8. Unter den „Erweckten“ im Wupperthal. Noch war ich nicht lange Regierungsreferendar, als ich einen zwar sehr subalternen, aber darum nicht minder interessanten Auftrag erhielt. Ich wurde als Protokollführer dem Polizeidepartementsrat beigegeben, welcher als außerordentlicher Kommissar abgesandt wurde, um festzustellen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1892, Eugen Richter, Geschichte, Religion | Schreib einen Kommentar

Doug Saunders: The Myth of the Muslim Tide

Der britisch-kanadische Journalist Doug Saunders knöpft sich in seinem Buch modische Thesen vor, die westliche Länder von einer moslemischen Flut bedroht sehen. Auch wenn wir bei einzelnen Punkten anderer Ansicht sind, fanden wir das Buch sehr empfehlenswert, weil es mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizügigkeit, Geschichte, Islamismus, Religion, Rezensionen | Schreib einen Kommentar

Sollten wir Voltaire, Dante und Mickey Mouse auch verbieten?

von Henning Helmhusen Wir sollten viel sensibler werden, wenn es um die Gefühle eines Mobs geht, der haßverzerrt mit Mord droht (und den wir durchaus nicht mit den Moslems oder gar allen, die bloß aus einem moslemischen Land stammen, verwechseln!). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerliche Freiheit, Freiheit, Henning Helmhusen, Hindutva, Islamismus, Pressefreiheit, Rechtsstaat, Redefreiheit, Religion, Satire, Verfassung | Schreib einen Kommentar

Eine träumerische Sekte

Berliner Gerichtszeitung, 22. September 1881 Unter dem Namen „Dreamers“ bildet sich eben unter der Bevölkerung West-Minnesotas ein neuer religiöser Absceß. Dlese „Träumer“ verwerfen alle bisher anerkannten Offenbarungen und wollen sich lediglich an die Träume hallen, die ihnen der Himmel schickt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Geschichte, Religion | Schreib einen Kommentar

Empörung über lebende Mohammed-Karikatur aus Deutschland

Disclaimer Ich bestätige hiermit, daß ich volljährig bin oder falsche Angaben zu meinem Alter mache. Ich erkläre mich damit einverstanden, auch anstößige Bilder anzuschauen, und trage das volle Risiko für meine geistige und körperliche Gesundheit. Ich werde nicht rumjammern, daß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islamismus, Religion, Satire | Schreib einen Kommentar

Nous sommes tous des caricaturistes français!

1968 hat viel Mist gebracht. Aber eine Sache gefällt uns: Als insbesondere Daniel Cohn-Bendit in Frankreich abgetan wurde, er sei doch nur ein deutscher Jude, also kein richtiger Franzose und obendrein ein Jude, da gingen die Studenten auf die Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Frankreich, Islamismus, Pressefreiheit, Redefreiheit, Religion, Satire | 1 Kommentar

Keine Freiheit ist einem Volke jemals geschenkt worden

Keine Freiheit ist einem Volke jemals geschenkt worden. Jede Freiheit, die von oben gegeben wurde, mußte entweder im Kampfe behauptet oder im Kampfe wieder errungen werden. Eugen Richter im Reichstag, 1879   Die Deutschen haben mit der Niederlage im Zweiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eugen Richter, Freiheit, Islamismus, Rechtsstaat, Redefreiheit, Religion | 1 Kommentar

Verletzte Gefühle: Wut, Unduldsamkeit und Haß

Wie kann man eigentlich Gefühle verletzen? Allein die Ausdrucksweise ist schon seltsam. Gefühle sind doch keine lebenden Wesen, die man verletzen könnte. Man kann vielleicht denjenigen verletzen, der die Gefühle hat. Aber das ist einfach eine Körperverletzung. Wozu die Gefühle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit, Philosophie, Religion, Theorie | Schreib einen Kommentar

Wahlaufruf der Zentrumspartei

Berliner Gerichtszeitung, 13. September 1881 Der Wahlaufruf der Klerikalen. — Während „Bismarck und seine Leute“ sichtlich verstimmt sind über die Wendung, welche der Kampf gegen Rom genommen, fühlen sich „Windthorst und seine Leute“, die Fahnenträger der Hierarchie, so siegesfroh, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Geschichte, Religion, Religionsfreiheit, Staatssozialismus, Zentrumspartei | Schreib einen Kommentar

Nicht alle Geistlichen sind Hetzer

An der Spitze der antisemitischen Bewegungen stehen eine Reihe protestantischer Geistlicher wie Stöcker, Diestelkamp und Hapke. Auch von katholischer Seite wird gegen die Juden geschürt, etwa in der dem Zentrum nahestehenden „Germania“. Oder es erklärt der soeben eingesetzte Bischof Korum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Geschichte, Religion | Schreib einen Kommentar

Antwort auf einen Kommentar zu einer Antwort auf einen Kommentar

Eine weitere Runde in der Diskussion über unseren Artikel: Freiwillig-gouvernementale Berichterstattung über Putin und der ersten Runde: Antwort auf einen Kommentar. Der Kommentar, auf den wir uns beziehen kursiv und eingerückt, unsere Antwort dazwischen: Vielen Dank erst mal für die ausführliche Antwort. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerliche Freiheit, Liberalismus, Rechtsstaat, Religion, Religionsfreiheit, Rußland | Schreib einen Kommentar

Antwort auf einen Kommentar

Zum Beitrag Freiwillig-gouvernementale Berichterstattung über Putin gab es einen Kommentar, den wir gerne ausführlicher unsererseits besprechen möchten. Eingerückt und kursiv jeweils der Kommentar: Ich lese sehr gerne hier und halte mich trotz Katholizität für nen Liberalen. Das Lob hören wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerliche Freiheit, Liberalismus, Rechtsstaat, Religion, Rußland | 1 Kommentar

Gehört der Katholizismus zu Deutschland?

Am 18. August 1881 berichtet die Berliner Gerichtszeitung über einen tragischen Fall: Die Anzeige von einer neuen Barbara Ubryck, die ein gewöhnlicher Arbeiter in einem hiesigen Polizeibureau erstattet, hat Veranlassung zu einer großartigen Untersuchung gegeben. Nach dieser Anzeige haben Arbeiter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Berliner Wespen, Deutschland, Preußen, Religion, Religionsfreiheit | Schreib einen Kommentar

Freiwillig-gouvernementale Berichterstattung über Putin

Wir berichten hier ja viel über den Kampf der Deutschen Fortschrittspartei und später der Freisinnigen Partei gegen das „System Bismarck“. Bei Gelegenheit werden wir noch einmal vertiefen, wie dieses System funktionierte. Anders als die totalitären Systeme des 20. Jahrhunderts beruhte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bismarck, Bürgerliche Freiheit, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutsche Fortschrittspartei, Deutschland, Freiheit, Kultur, Musik, Rechtsstaat, Redefreiheit, Religion, Rußland | 10 Kommentare

Hintergrund: Bismarck hofiert die Katholiken

Eugen Richter: Im Alten Reichstag, Band 2, Seite 233-234 Vergebliche Lockungen für die Centrumspartei. Kirchenpolitische Verhandlungen mit dem Papst seitens des Kanzlers hatten im Sommer 1878 unmittelbar während der Reichstagswahlen nach der Auflösung ihren Anfang genommen. Am 3. Mai 1879 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Bismarck, Eugen Richter, Geschichte, Politik, Religion, Zentrumspartei | Schreib einen Kommentar

Свободу Pussy Riot

Man könnte ja über einen Klapps auf die Hand für die Aktion der russische Punkband „Pussy Riot“ in einer orthodoxen Kirche diskutieren. Aber sieben Jahre? Der russische Staat und die mit ihm verquickte Kirche lassen hier wirklich die Maske runter und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bürgerliche Freiheit, Musik, Polizei, Religion, Rußland, Verbote | Schreib einen Kommentar

Neues Lied von Shahin Najafi: ! خیلی خوب

Wir müssen uns wirklich bei den Ayatollahs Safi-Golpayegani und Shirazi bedanken, daß sie uns auf diesen hervorragenden Musiker aufmerksam gemacht haben. Aber auch wirklich nur dafür. Es ist ja nicht, als wenn man sich die iranische Bettina Wegner anhören müßte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bürgerliche Freiheit, Freiheit, Islamismus, Musik, Religion | Schreib einen Kommentar