Archiv der Kategorie: Spanien

Der Henker in Spanien

Neue Freie Presse (Wien), 7. Juni 1880 Aus einem interessanten Werke, welches de Foresta, General-Procurator in Bologna, über Spanien geschrieben hat (La Spagna. Da Torino a Malaga) und in welchem die Gesetzgebung, die Einrichtungen des Rechtswesens, die Gefängnisse &c. in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1880, Geschichte, Italien, Recht, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Proceß Matamoros

Die Presse (Wien), 27. März 1863 Der Proceß Matamoros *). Don Manuel Matamoros ist der Sohn eines Oberstlieutenants der spanischen Armee, der nun gestorben. Er selbst war Offgicier in der spanischen Armee. Als er Protestant geworden war, wurde er vielfach angefeindet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Rechtsstaat, Religion, Religionsfreiheit, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Megastar Adelina Patti 1863 in Wien

Berliner Gerichtszeitung, 24. März 1863 — In Wien grassirt der Patti-Enthusiasmus in bedenklicher Weise und hat Anlaß zu folgendem humoristischen Geschichtchen gegeben. Eine musikalische Familie in Prag — die Böhmen sind ja geborene Musikanten und machen mit ihren so harmonischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Geschichte, Musik, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Bestrafung von Apostaten in Spanien

Die Presse (Wien), 11. März 1863 [Eine protestantische Demonstration.] Am Sonntag fand in Wien eine Conferenz vieler angesehener Mitglieder der protestantischen Gemeinde statt, deren Zweck die Vorbereitung einer interessanten protestantischen Demonstration war. Zu Spanien sind nämlich jüngst drei zum Protestantismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Geschichte, Österreich, Religion, Religionsfreiheit, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Die spanische Ministerkrise

Die Presse (Wien), 17. Januar 1863 Aus Madrid hat der Telegraph uns heute die Nachricht gemeldet, daß die.Königin die Entlassung des Ministeriums O’Donnel-Collantes angenommen, aber den Chef des bisherigen Cabinets sogleich wieder mit der Bildung des neuen Ministeriums beauftragt habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Frankreich, Geschichte, Krieg, Mexiko, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bombardierung von Veracruz

Am 15. Januar 1863 bombardiert die französische Marine Veracruz in Mexiko (nebenstehend ein Ausschnitt aus einem Bild von Antoine-Léon Morel-Fatio und Adolphe-Hippolyte Couveley). Dies ist Teil einer größeren Intervention. Begonnen hat diese Ende 1861, weil Mexiko seine Schulden nicht bezahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, Amerika, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Krieg, Mexiko, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

König Juan Carlos: wohlverdiente Rente mit 76

Wir haben uns hier schon einmal als Fans geoutet. Insofern finden wir die Ankündigung leider schade, daß der spanische König abtreten möchte. Unbestritten hat er seine Schwächen. Aber er hat mindestens zwei Sachen so gut gemacht, daß er locker der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Das Asylrecht

Berliner Gerichtszeitung, 7. Dezember 1878 Das Asylrecht. — Ein Madrider Journal, die „Epoca,“ bespricht die in Spanien und Deutschland durch die Agitationen der Internationalen hervorgerufene Unruhe und hebt hervor, es sei ganz natürlich, daß die durch wahnsinnige Verbrecher bedrohten Nationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Bismarck, Freizügigkeit, Geschichte, Schweiz, Sozialdemokratie, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Aus Spanien, Italien, Deutschland, Österreich-Ungarn und Griechenland

Berliner Gerichtszeitung, 26. Januar 1878 Große Leiden und kleine Freuden. — Der Pflicht getreu, die Leser „auf dem Laufenden“ zu erhalten, läßt der Rundschauer heut, auf politische Betrachtungen verzichtend, die zahlreichen, in den letzten Tagen eingetroffenen Nachrichten „Revue passiren“. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Deutschland, Geschichte, Griechenland, Italien, Österreich, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Wahlen in Frankreich und Spanien

Während in Deutschland der schon seit Mitte August 1881 feststehende Wahltermin immer noch nicht bekannt ist, kommen die Ergebnisse der Wahlen in Frankreich und Spanien am 21. August 1881. In beiden Ländern siegt die Linke und die konservativen Kräfte werden vernichtend geschlagen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Frankreich, Geschichte, Parlamentarismus, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Segen Torquemada’s – Berliner Wespen, 6. Juli 1881

 Scenischer Prolog zur Feier der 1000. Rede Stöckers.   1. Bild. Der Autodafeen-Palast. Thomas de Torquemada will zu Bette gehen. Diener. Haben der Herr Generalinquisitor noch etwas zu befehlen? Torquemada. Ich wollte Dich noch etwas fragen, aber es fällt mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Berliner Wespen, Deutschland, Geschichte, Rußland, Satire, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Touren während der Sommerhetze 1881

Wir haben hier eine gewisse Schwäche für spanische Könige. Unlängst wünschten wir etwa Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias eine rasche Gesundung nach seinem Jagdunfall. Und hier ist nun ein Name, den man sich unbedingt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Alexander Moszkowski, Antisemitismus, Berliner Wespen, Freizügigkeit, Geschichte, Karikatur, Portugal, Rußland, Satire, Spanien, Türkei | Hinterlasse einen Kommentar

Lang lebe König Juan Carlos!

Böse, böse, einfach auf Jagd nach Elefanten gehen. Weiß denn der spanische König nicht, was das bedeutet? Wenn Elefanten für Geld gejagt werden, dann sind sie für die Einheimischen von Wert und werden gehegt. Um 1900 gab es noch etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien, Tierschutz | Hinterlasse einen Kommentar