Archiv der Kategorie: Technik

Das Mikrotroph

Berliner Wespen, 14. Juni 1878 Soeben geht uns aus Amerika die Nachricht von einer Erfindung zu, welche voraussichtlich alles in jüngster Zeit auf diesem Felde Geleistete in den Schatten zu stellen berufen sein wird. Es beruht auf dem nämlichen Prinzip … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Alexander Moszkowski, Berliner Wespen, Satire, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Mikrophon-Lyrik

Berliner Wespen, 14. Juni 1878 I. Ich sitz’ am Mikrophone Und lausche der Natur, Ich hör‘, wovon ich früher Auch nicht gehört die Spur; Die leisesten Geräusche, Die die Natur sonst barg, Die höre ich auf einmal Ganz deutlich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Alexander Moszkowski, Berliner Wespen, Lyrik, Satire, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

An die leuchtende Geliebte

von Alexander Moszkowski, 1884 (Aus dem Buch der Lieder für angewandte Elektricität.) Du hast Diamanten und Perlen, Hast Alles, was Menschenbegehr, Du hast ja ein Glühlicht im Haare — Mein Liebchen, was willst Du mehr? Du hast Kupfer-Zink-Elemente, Verborgen dem eifrigsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1884, Alexander Moszkowski, Lyrik, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Robert Zubrin: Merchants of Despair

Robert Zubrin ist ein amerikanischer Luft- und Raumfahrtingenieur, der bislang hauptsächlich durch Bücher hervorgetreten ist, die sich für bemannte Flüge zum Mars verwenden. Das hätte uns hier nicht weiter interessiert. Umso interessanter ist dafür sein neuestes Buch „Merchants of Despair“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Rezensionen, Technik, Wirtschaft, Wissenschaft | 2 Kommentare

Alex Tabarrok: Launching the Innovation Renaissance

Alex Tabarrok ist neben Tyler Cowen einer der beiden Blogger von MarginalRevolution, einem der bekanntesten Ökonomie-Blogs und unsererseits empfohlen. Dort besticht er durch seine zwar selteneren, aber dafür fundierten Posts. In seinem Ebook „Launching the Innovation Renaissance“ von November 2011 wendet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen, Technik, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Energiewende 1881

Neue Freie Presse, Wien, 11. Oktober 1881 [Elektrische Beleuchtung in der Pariser Oper.] Im Pariser Opernhause werden demnächst zwei große Festvorstellungen gegeben werden, bei welchen alle jüngst ausgestellten elektrischen Apparate zur Beleuchtung der Bühne, des Zuschauerraumes, der Foyers und Treppen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Geschichte, Technik, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Heiße Trends von der IFA 2012

von Henning Helmhusen Wer beim Wort „Funkausstellung“ nicht sofort an den rasanten Fortgang der Technik denkt, dem ist einfach nicht zu helfen. Für alle anderen möchte ich einige der faszinierenden Entwicklungen vorstellen, die unser Leben in Zukunft revolutionär verändern werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Henning Helmhusen, Satire, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Patentausstellung der „Berliner Wespen“

Berliner Wespen, 31. August 1881  Unsere Patent-Ausstellung. Dieselbe wird unter dem Patronat sämmtlicher Technologen der Berliner Wespen in kürzester Frist eröffnet werden und eine Anzahl der bemerkenswerthesten Erfindungen, Verbesserungen u. s. w. aufweisen, welche bis jetzt noch auf keiner anderweitigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Berliner Wespen, Bismarck, Geschichte, Medien, Satire, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Als Glühbirnen noch nicht verboten waren

Auf technischen Gebiet dringt 1881 der Einsatz von Elektrizität in immer mehr Bereiche vor. Früher im Jahr hat in Berlin das erste Fernsprechnetz seinen Betrieb aufgenommen, gebaut von Siemens. In Österreich steht das noch bevor. Mit großer Neugier verfolgt die Neue Freie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Geschichte, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Brandheiß von der Gamescom 1881

Die neue Playstation ist da (Berliner Wespen, 11. März 1881, eine Mark entspricht der Kaufkraft nach etwa 10 Euro): Neu! Schutz Neu! gegen Langweile. Die Würfeluhr. Ein neues, unterhaltendes Spielzeug für Jung und Alt. Dieselbe wird durch den an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Berliner Wespen, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue App: Elektrische Beleuchtung

Neue Freie Presse, Wien, 19. August 1881 [Elektrische Beleuchtung des Niagara-Wasserfalls.] Aus allen Theilen der Vereinigten Staaten von Amerika und auch aus anderen Ländern strömten im Laufe dieses Sommers zahlreiche Touristen zum Niagara-Wasserfall, um das imposante Schauspiel der elektrischen Beleuchtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Geschichte, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Konkurrenz für die SMS des 19. Jahrhunderts

Im Jahr 1869 erblickt ein revolutionär neues Kommunikationsmedium in Österreich-Ungarn das Licht der Welt: die „Correspondenz-Karte“, auch Postkarte genannt. Ein Jahr später zieht Deutschland nach, von wo die Idee ursprünglich gekommen ist, und dann viele andere Länder. Binnen weniger Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Deutschland, Geschichte, Medien, Österreich, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Eine große Umwälzung – Freisinnige Zeitung, 24. Juni 1891

Eine große Umwälzung auf dem Gebiete des Telephonwesens dürfte eine Maßregel hervorrufen, die von der Allgemeinen Telephongesellschaft in Stockholm beschlossen worden ist. Diese will nämlich für den billigen Preis von 10 Kronen (etwa 11,25 Mark) pro Jahr in der Behausung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1891, Freisinnige Zeitung, Geschichte, Medien, Schweden, Technik, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Edisons neueste Erfindung

aus der Freisinnigen Zeitung, 28. Mai 1891 Die neueste Erfindung, mit der Edison gegenwärtig für die Columbus-Ausstellung in Chicago beschäftigt ist, bezweckt in Verbindung mit seinem, zu diesem Zweck noch zu vervollkommnenden Phonographen auch die photographische Aufnahme irgend eines Vorganges, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1891, Freisinnige Zeitung, Geschichte, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Ein elektrisches Haus – Freisinnige Zeitung, 22. Mai 1891

Auf der Weltausstellung in Chicago soll auch ein „elektrisches“ Haus errichtet werden, das folgende Einrichtungen aufweisen wird: Die Hausglocke wird elektrisch geläutet, die Lichter in allen Räumen werden von einem bestimmten Punkte, sowie von der Thüre eines jeden Zimmers kontrollirt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1891, Freisinnige Zeitung, Geschichte, Technik | 1 Kommentar