Archiv der Kategorie: Wahlen

Wie unsicher sind Wahlumfragen?

Seit der Abstimmung über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union und den Präsidentschaftswahlen in den USA im letzten Jahr sind Wahlumfragen in die Kritik gekommen. Sie seien grundsätzlich unzuverlässig. Vielfach wird sogar noch ein weitreichenderer Schluß gezogen. Unzuverlässigkeit würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Niederlande, Theorie, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Wer wird Präsident, wenn Trump 2024 nicht noch mal antreten kann?

Dmitri Medwedew Trump twittert die Geburtsurkunde, die beweist, daß Medwedew in St. Petersburg, Missouri, und nicht St. Petersburg, Rußland, geboren wurde. Die Verfassung wird dann geändert, sodaß Trump 2028 und 2034 wieder für je sechs Jahre gewählt werden kann.

Veröffentlicht unter Amerika, Henning Helmhusen, Rußland, Satire, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Es läuft gut für Gary Johnson

Anfang Juli und etwas vorher Ende Juni haben wir das letzte Mal über den Stand berichtet. Seitdem hat sich einiges getan: Kamen vor knapp einem Monat etwa 30.000 neue Likes pro Woche bei Facebook für die Seite von Gary Johnson … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Amerika, Gary Johnson, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Amerikanischen Wahlkampf verfolgen

Die Nachrichten bekommt man ja überall um die Ohren geschlagen. Schwieriger ist es durchzuschauen, was der aktuelle Stand ist. Hier drei sehr hilfreiche Quellen: RealClearPolitics hat eine sehr übersichtliche Seite zu den aktuellen Umfragen. Wie man sieht, gibt es verschiedene: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Amerika, Gary Johnson, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Kleines Update zu Gary Johnson

Wie letztens berichtet, war die Zahl der neuen Likes für die Facebookseite von Gary Johnson deutlich angestiegen (etwa 30.000 pro Woche). Zwischenzeitlich fiel sie wieder zurück und momentan kommt sie auf das Niveau zurück und es sieht danach aus, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Amerika, Gary Johnson, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Schwung für Gary Johnson

Vor ein paar Tagen hatten wir noch darüber berichtet, wie das Interesse für Gary Johnson ansteigt. So schnell kann es gehen: das ist jetzt schon überholt. Das Tempo an neuen Likes auf der Facebookseite hat sich mittlerweile verdoppelt (von 15.000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Gary Johnson, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Fortschrittspartei gewinnt den 5. Wahlkreis in Berlin

Berliner Tageblatt, 12. Juni 1880 Der gestrige Wahltag im 5. Reichstags-Wahlkreise [1] gestaltete sich äußerlich sehr ruhig, denn es handelte sich ja nur um die Nachwahl [2] für eine Session [3]. Wer schärfer in das Getriebe hineinblickte, bemerkte aber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1880, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Sozialdemokratie, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Republikaner können sich nicht auf ihren Kandidaten einigen

Berliner Börsen-Zeitung, 3. Juni 1880 Chicago, 2. Juni, früh. (C. T. C.) Wie verlautet, würde Senator Cameron Präsident des republikanischen Nationalcomités bleiben; die Frage ob die Delegation eines jeden Staates als geschlossene Einheit zu stimmen habe, würde der Entscheidung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1880, Amerika, Geschichte, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Werden die Wahlen in den USA doch noch spannend?

Wir waren wohl fast die einzigen, die das letzte Mal Gary Johnson gecovert haben, als er 2012 als Präsidentschaftsbewerber der Libertarian Party ins Rennen ging. Letztlich bekam er nur etwa 1% der Stimmen und spielte keine Rolle bei der Entscheidung. Von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Amerika, Gary Johnson, Liberalismus, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Parlamentarische Nachrichten

Berliner Tageblatt, 19. März 1890 Eine interessante Tabelle über die Berufsangehörigkeit der Reichstagsmitglieder bringt das Kürschnersche Buch „Der neue Reichstag“ (Stuttgart, Deutsche Verlagsanstallt). Danach sind unter Ausschluß der noch nicht entschiedenen Nachwahlen in den einzelnen Fraktionen folgende Berufe bezw. Lebensstellungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Geschichte, Parlamentarismus, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Eine ergötzliche Wahlgeschichte

Berliner Gerichtszeitung, 15. März 1890 — Eine ergötzliche Wahlgeschichte aus der Zeit der letzten französischen Wahlen wird in einem Pariser Blatte erzählt. In einem kleinen Orte der Provence ist es seit fast zwanzig Jahren der sehnlichste Wunsch der Gemeinde, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Frankreich, Geschichte, Politik, Rent Seeking, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Uebermut thut selten gut

Der Reichsfreund, 13. März 1890 Die Wahl vom Februar 1887 hatte für die deutschfreisinnige Partei ein recht ungünstiges Ergebnis — von 60 Abgeordneten verringerte sich ihre Zahl nach beendeten Stichwahlen auf 31. Die Partei hat sich dadurch keinen Augenblick entmutigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1887, 1890, Deutsch-Freisinnige Partei, Eugen Richter, Geschichte, Nationalliberale, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Annäherung zwischen Freisinnigen und Nationalliberalen?

Neue Freie Presse, Wien, 9. März 1890 Die Liberalen in Deutschland. Wien, 8. März. Wenn es richtig, ist, daß nicht der Sieg, sondern die Ausnützung des Sieges die wahre Feldherrnbegabung bezeugt, so ist es nicht minder richtig, daß auch im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutschland, Eugen Richter, Freisinnige Zeitung, Geschichte, Nationalliberale, Politik, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Ehren-Stöcker

Der Reichsfreund, 6. März 1890 Stöcker’s Volk ist das einzige konservative Blatt, welches Jubelgesänge anstimmt. Freilich die Antisemiten haben, als Partei für sich betrachtet, Grund genug zum Jubel. Böckel ist wiedergewählt, Liebermann von Sonnenberg kommt endlich auch in das Parlament … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Antisemitismus, Deutsch-Freisinnige Partei, Geschichte, Konservative, Nationalliberale, Wahlen, Währung | Hinterlasse einen Kommentar

Der Ausfall der Reichstagswahlen

Der Reichsfreund, 6. März 1890 Der Ausfall der Reichstagswahlen hat mit einem Schlage unsere innere politische Lage geändert. Die Kartellpresse kann sich schwer hineinfinden, einen Reichstag ohne Kartellmehrheit zu besitzen. Anfänglich waren nationalliberale und konservative Blätter darin einig, gegen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Deutschland, Geschichte, Konservative, Nationalliberale, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Freisinnige Partei ist die Siegerin in der Wahlschlacht

Neue Freie Presse, Wien, 5. Mai 1890 Wenn das Ergebniß des ersten Wahlganges zur Erneuerung des deutschen Reichstages sich durch zwei wesentliche Merkmale, durch den Erfolg der Social-Demokratie und die Niederlage der Cartellparteien, kennzeichnete, so hat das Resultat der Stichwahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Bismarck, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutschland, Geschichte, Konservative, Nationalliberale, Politik, Sozialdemokratie, Wahlen, Zentrumspartei | Hinterlasse einen Kommentar

Die deutschen Reichstagswahlen

Neue Freie Presse, 4. März 1890 (Telegramm der „Neuen Freien Presse“.) Berlin, 3. März. Nach den Nachmittags vorliegenden Ergebnissen der Stichwahlen erscheinen im Ganzen gewählt: 69 Freisinnige, 10 Demokraten, 37 National-Liberale, 22 Mitglieder der Reichspartei, 64 Conservative, 100 Mitglieder des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Antisemitismus, Demokraten, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutschland, Geschichte, Konservative, Nationalliberale, Sozialdemokratie, Wahlen, Zentrumspartei | Hinterlasse einen Kommentar

Das Resultat der Stichwahlen in Deutschland

Neue Freie Presse, Wien, 2. März 1890 Das Resultat der Stichwahlen in Deutschland, deren größter Theil heute und gestern vorgenommen wurde, läßt sich noch nicht überblicken, da von 150 Wahlen bis zur Stunde nur das Ergebniß von 23 bekannt ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Demokraten, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutschland, Geschichte, Großbritannien, Nationalliberale, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Kanzlerdämmerung

Berliner Gerichtszeitung, 1. März 1890 Zu den Tagesfragen — Die offiziösen Auslassungen über die Kanzlerkrisis decken sich nicht in den Einzelheiten; aber sie stimmen in dem überein, was das Wichtigste ist, nämlich in der Meldung, daß der Kanzler die Ausführung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Bismarck, Deutschland, Geschichte, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Wieviel Stimmen sind abgegeben?

Der Reichsfreund, 27. Februar 1890 Nach amtlicher Uebersicht sind abgegeben 7 031 460 Stimmen. — Die Hälfte davon sind 3 515 730. Die Kartellparteien erhielten nur 2 546 694 Stimmen — 919 646 Kons., 457 986 Freikons., 1 169 112 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Deutschland, Geschichte, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar