Monatsarchive: August 2012

Europäischer Polizeibericht der Berliner Wespen

Berliner Wespen, 31. August 1881 Seit längerer Zeit war nach den Urhebern der hinterpommerschen Tumulte eifrig, aber vergeblich gesucht worden. Schon war man nahe daran, die kostspieligen und zeitraubenden Bemühungen einzustellen, als es vor einigen Tagen einigen Herren in Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Berliner Wespen, Geschichte, Polizei, Reaktion, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Eugen Richter am 31. August 1881

Allgemeine Zeitung des Judenthums, 13. September 1881 Berlin, 31. Aug. (Privatmitth[eilung].) Die fortschrittlichen Wählerversammlungen mit Gartenfesten einerseits und die der Conservativen und Antisemiten werden abwechselnd weitergehalten, ohne daß etwas Neues zu Tage trete. Herr Stöcker hat seine Zahmheit wieder abgelegt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Geschichte, Reaktion, Religionsfreiheit | Hinterlasse einen Kommentar

Die dritte Ausgabe von Blink ist da!

Die dritte Ausgabe von Blink ist soeben erschienen und hat den Schwerpunkt: „Israel, Iran und die Deutschen“. Wir fühlen uns geehrt, daß wir den Artikel „Der Ring aller anständigen Leute“ beisteuern durften.   Hier eine Übersicht über den Inhalt:   Israel – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, In eigener Sache, Liberalismus, Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Ring aller anständigen Leute

Donnerstag, 27. Oktober 1881. Der Saal des Centralhotels in Berlin ist so voll gepackt, daß, wie man in der Zeit sagt, “kein Apfel zu Boden fallen kann“. Tausende sind drinnen und noch mehr wollen hinein. Hier hat die Deutsche Fortschrittspartei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Berliner Wespen, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Deutschland, Eugen Richter, Freiheit, Geschichte, Kaiser Friedrich, Konservative, Liberale Vereinigung, Liberalismus, Nationalliberale, Parlamentarismus, Reaktion, Sozialdemokratie, Staatssozialismus, Steuern, Zentrumspartei | Hinterlasse einen Kommentar

Antwort auf einen Kommentar zu einer Antwort auf einen Kommentar

Eine weitere Runde in der Diskussion über unseren Artikel: Freiwillig-gouvernementale Berichterstattung über Putin und der ersten Runde: Antwort auf einen Kommentar. Der Kommentar, auf den wir uns beziehen kursiv und eingerückt, unsere Antwort dazwischen: Vielen Dank erst mal für die ausführliche Antwort. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerliche Freiheit, Liberalismus, Rechtsstaat, Religion, Religionsfreiheit, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

Antwort auf einen Kommentar

Zum Beitrag Freiwillig-gouvernementale Berichterstattung über Putin gab es einen Kommentar, den wir gerne ausführlicher unsererseits besprechen möchten. Eingerückt und kursiv jeweils der Kommentar: Ich lese sehr gerne hier und halte mich trotz Katholizität für nen Liberalen. Das Lob hören wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerliche Freiheit, Liberalismus, Rechtsstaat, Religion, Rußland | 1 Kommentar

Das Patrimonium der Enterbten

Ab August 1881 forciert Bismarck die Einführung eines Tabakmonopols in Deutschland. Dieses soll das „Patrimonium der Enterbten“ oder auch das „Patrimonium des armen Mannes“ sein. Ein Patrimonium ist dabei ein Fonds, aus dessen Erträgen laufende Ausgaben bestritten werden können. Angeblich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Berliner Wespen, Bismarck, Deutsche Fortschrittspartei, Freihandel, Geschichte, Reaktion, Sozialdemokratie, Staatssozialismus, Steuern, Wirtschaft, Zentrumspartei | Hinterlasse einen Kommentar

Kandidatenrede von Moritz Klotz

Allgemeine Zeitung des Judenthums, 13. September 1881 Berlin, 2. Sept. Neben mehreren antifortschrittlichen, mehr oder weniger antisemitisch angehauchten Versammlungen fand am 29. [August 1881] im 6. Wahlbezirk das Sommerfest des fortschrittlichen Wahlvereins statt, das sich zu einer großartigen Kundgebung gestaltete. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Religionsfreiheit | Hinterlasse einen Kommentar

The Impact of Immigration on Jobs and Income

Antony Davies erklärt bei LearnLiberty ein paar Fakten (Hat Tip: Open Borders): kein Zusammenhang zwischen Arbeitslosigkeit und Einwanderung kein Zusammenhang zwischen Einkommensverteilung und Einwanderung Einwanderer nehmen nicht etwas weg, sondern fügen etwas dazu  

Veröffentlicht unter Freizügigkeit, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Der Fortschritt geht in die Offensive

Ab Mitte August 1881 kommt es fast täglich zu Wahlversammlungen der Deutschen Fortschrittspartei und ihrer Gegner der sogenannten „Berliner Bewegung“, einem Bündnis von Konservativen und Antisemiten. Zunächst ein kurzer Bericht vom 13. September 1881 aus der Allgemeinen Zeitung des Judenthums. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Bismarck, Bürgerliche Freiheit, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Geschichte, Staatssozialismus | Hinterlasse einen Kommentar

Zurück zum preußischen Polizeistaat

Die reaktionäre Wende Bismarcks seit den 1870ern erfaßt alle Bereiche: Der Freihandel und die Gewerbefreiheit werden zurückgedreht, ja sogar versucht, die Freizügigkeit wieder zu begrenzen. Die Rechte des Parlaments und die Gleichberechtigung der Religionsgemeinschaften stehen unter Beschuß. Immer neue Steuern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, 1892, 1898, ABC-Buch, Bier, Bismarck, Bürgerliche Freiheit, Deutsche Fortschrittspartei, Drogen, Eugen Richter, Geschichte, Gewerbefreiheit, Polizei, Reaktion, Regulierung, Verbote | Hinterlasse einen Kommentar

Kapitalistenschweine: Progress

Wieder ein programmatisches Stück von unserer Hausband Kapitalistenschweine (und YouTube verhaspelt den Anfang ein wenig):

Veröffentlicht unter Kapitalistenschweine, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Übersicht über die Hetzen 1881

Wir haben in unserer Berichterstattung über den Wahlkampf 1881 verschiedene Fälle von Hetzen zusammengestellt. Aus der Froschperspektive kann man  dabei vielleicht den Überblick verlieren, weshalb wir nun einmal von oben daraufschauen möchten und weitere Beispiele geben. Unser Punkt ist auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Berliner Wespen, Europa, Geschichte, Liberalismus, Nationalismus, Reaktion | Hinterlasse einen Kommentar

Links der Woche

Etwas verspätet: Bryan Caplan bei EconLog: Eubulides, Wilkinson, and Discrimination – Bryan Caplan klärt ein paar Mißverständnisse zu Diskriminierung auf, besonders empfehlenswert die extrem dichte kondensierte Ausarbeitung zu Diskriminierung Dirk Maxeiner bei Achse des Guten: Bargeld verboten – weshalb erheben sich die deutschen Politiker eigentlich so? Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links der Woche | Hinterlasse einen Kommentar

Kapitalistenschweine: Freisinniger Funk

Neu von unserer Hausband, den Kapitalistenschweinen (beim Hochladen auf YouTube recht leise geworden, hier ist eine bessere Version: Kapitalistenschweine – Freisinniger Funk):

Veröffentlicht unter Kapitalistenschweine, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder ein flaues Dementi von Bismarck

Wie die Neue Freie Presse in Wien am 26. August 1881 berichtet, wendet sich die offiziöse „Post“ in einem Artikel gegen den Vorwurf, Reichskanzler Bismarck unterstütze die antisemitische Bewegung. Der Artikel scheint derart nahen Einblick in die Überlegungen Bismarcks zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Geschichte, Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Als Glühbirnen noch nicht verboten waren

Auf technischen Gebiet dringt 1881 der Einsatz von Elektrizität in immer mehr Bereiche vor. Früher im Jahr hat in Berlin das erste Fernsprechnetz seinen Betrieb aufgenommen, gebaut von Siemens. In Österreich steht das noch bevor. Mit großer Neugier verfolgt die Neue Freie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Geschichte, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Handbuch für Freunde von Krawallen

Mit der neuen Gasbeleuchtung kommt es gehäuft zu Theaterbränden wie dem des Prager Nationaltheaters am 12. August 1881 und des Wiener Ringtheaters am 8. Dezember 1881 mit 384 Toten. Als Gegenmittel werden eiserne Vorhänge eingesetzt, die Zuschauerraum und Bühne im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Berliner Wespen, Geschichte, Polizei, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Wahlen in Frankreich und Spanien

Während in Deutschland der schon seit Mitte August 1881 feststehende Wahltermin immer noch nicht bekannt ist, kommen die Ergebnisse der Wahlen in Frankreich und Spanien am 21. August 1881. In beiden Ländern siegt die Linke und die konservativen Kräfte werden vernichtend geschlagen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Frankreich, Geschichte, Parlamentarismus, Spanien | Hinterlasse einen Kommentar

Henrici hetzt weiter

Neue Freie Presse, Wien, 25. August 1881 (Dr. Henrici über den Kornzoll und den armen Mann.) Gestern Abends sprach Herr Dr. Henrici wieder in einer im Saale von Buggenhagen von dem Socialen Reichsverein veranstalteten Volksversammlung. Auch Social-Demokraten waren in ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1881, Antisemitismus, Freihandel, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar