Monatsarchive: Februar 2013

Lyrikgrundversorgung (I)

von Henning Helmhusen So funktioniert Fracking Man setzt grünen Beton unter Druck, bis die heiße Luft entweicht. — Viele weitere Satiren finden sich auch im neuen Buch von Henning Helmhusen bei Libera Media (erhältlich über Amazon): „Lachen gefährdet Ihre Gesundheit“

Veröffentlicht unter Henning Helmhusen, Lyrik, Satire, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Kurse bei Marginal Revolution University

Bereits der erste Kurs über Entwicklungsökonomie war hervorragend, den die von Tyler Cowen und Alex Tabarrok, beide Blogger bei Marginal Revolution, gestartete Online-Universität Marginal Revolution University kostenlos anbietet: The Euro Crisis The Economics of Media The American Housing Finance System Mexico’s Economy Außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bildung, Europa, Internet, Lateinamerika, Wirtschaft, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Wippchen kostenlos fürs Kindle

Unser Mitarbeiter Julius Stettenheim a.k.a. Wippchen erfreut sich erneuter und wohlverdienter Beliebtheit. Nicht allein, daß sich sein „Der Moderne Knigge“ weiterhin in den oberen Rängen hält, auch die Berichte des Kriegskorrespondenten Wippchen finden immer mehr Zuspruch. Folgende Bände von „Wippchen’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Julius Stettenheim, Krieg, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

18. Verabschiedung (Jugenderinnerungen von Eugen Richter)

18. Verabschiedung. Nach meiner Nichtbestätigung als Bürgermeister von Neuwied ersuchte ich die Ministerien um einen Urlaub für unbestimmte Zeit. Unbesoldeten Beamten pflegt man sonst in allen Dienstzweigen bereitwilligst einen nachgesuchten Urlaub zu bewilligen. Der Urlaub wurde mir aber rundweg abgeschlagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1892, Bürokratie, Eugen Richter, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

17. Bürgermeisterwahl in Neuwied (Jugenderinnerungen von Eugen Richter)

17. Bürgermeisterwahl in Neuwied. Neuwied ist ein freundliches Städtchen am rechten Rheinufer unterhalb Koblenz. Es zählte damals etwa 9000 Einwohner und hat deren jetzt über 11.000. Als Koblenzer Primaner hatten wir dort studentische Kommersfreuden bei verschwiegenen Wirten im Voraus genossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1892, Eugen Richter, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Eugen Richter gegen das Tabakmonopol am 23. Februar 1878

Aus der Fortsetzung der ersten Beratung des Gesetzentwurfs, betreffend die Besteuerung des Tabaks, im Reichstag: Abgeordneter Richter (Hagen): Meine Herren, ich werde über die Steuervorlagen als solche nicht sprechen, mehr als todt kann auch eine Regierungsvorlage nicht sein. Ich glaube, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Eugen Richter, Geschichte, Parlamentarismus, Staatssozialismus, Steuern | Hinterlasse einen Kommentar

Macht neigt dazu zu korrumpieren, und absolute Macht korrumpiert absolut (Extended Remix)

Lord Acton an Bischof Creighton (HT: David Henderson bei EconLog): I cannot accept your canon that we are to judge Pope and King unlike other men, with a favourable presumption that they did no wrong. If there is any presumption it … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Anarchy in the UK

HT: Garett Jones bei EconLog: Town Without Traffic Lights II

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freiheit, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Eugen Richter im Reichstag am 7., 14. und 16. Februar 1878

Der Reichstag wird am 6. Februar 1878 eröffnet. Am 7. Februar 1878 meldet sich Eugen Richter kurz zur Geschäftsordnung zu Wort: Abgeordneter Richter (Hagen): Unsere Etatskommission hat im vorigen Jahre aus 28 Mitgliedern bestanden. Ich weiß nicht, ob innerhalb der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Eugen Richter, Geschichte, Parlamentarismus | Hinterlasse einen Kommentar

Pisa-Studie am offenen Herzen

Wir googlen immer mal, wo über uns oder Eugen Richter etwas geschrieben wird. Dabei sind wir auf folgende Diskussion auf „Geschichtsforum“ gestoßen, die uns sehr amüsiert hat. Los geht es mit minniemanu, die für irgendeinen „Bildungsgang“ mit einem Artikel von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bismarck, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutsche Fortschrittspartei, Eugen Richter, Freisinnige Zeitung, Internet, Liberale Vereinigung, Nationalliberale | Hinterlasse einen Kommentar

Skandal: Rindfleisch in Eiskrem entdeckt

von Henning Helmhusen Das hat jetzt wirklich noch gefehlt: in japanischem Pferdefleischeis sollen Spuren von Rindfleisch entdeckt worden sein. Verbraucherschützerinnenministerin Ilse Aigner ist empört!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ernährung, Henning Helmhusen, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

16. Ueberall abgewiesen (Jugenderinnerungen von Eugen Richter)

16. Ueberall abgewiesen. Was kostet Berlin? In diese Frage allein läßt sich das Hochgefühl und Selbstbewußtsein zusammenfassen, wenn man nach 1 ½ Jahren alle Plackereien des großen Examens glücklich überwunden hat und sich als einen reglementsmäßig fertigen höheren Beamten ansehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1892, Eugen Richter, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Medien in der sächsischen Verwaltung

Berliner Gerichtszeitung, 7. Februar 1878 Die Benutzung von Postkarten statt der jetzt bei den Gerichten üblichen Bestellzettel ist seitens des sächsischen Justizministeriums durch eine kürzlich erschienene Verordnung gestattet, und den Vorständen der Gerichtsämter überlassen worden, zu bestimmen, wie weit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Bürokratie, Geschichte, Medien, Preußen | Hinterlasse einen Kommentar

Griechenland steigt in den Krieg ein – und wieder aus

Neue Freie Presse, Wien. 5. Februar 1878 Wien 5. Februar. Aus Athen liegt heute das erste Kriegsbulletin vor. Das Gros dee griechischen „Armee“, bestehend aus ganzen zehn Bataillonen, fünf Batterien und einer Escadron, hat am 2. d. M. zwischen 8 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Geschichte, Griechenland, Krieg, Türkei | Hinterlasse einen Kommentar

Politische Chronik – 5. Februar 1878

Berliner Gerichtszeitung, 5. Februar 1878 — Politische Chronik. Der deutsche Kaiser wird Morgen Nachmittag 2 Uhr den Reichstag im weißen Saale des königlichen Schlosses eröffnen.— Während aus Rußland die Unterzeichnung des Waffenstillstandes und die Annahme der Conferenz gemeldet wird, schickt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Geschichte, Griechenland, Krieg, Parlamentarismus, Rußland, Türkei | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzte Verschanzung des Vorurtheils

Allgemeine Zeitung des Judenthums, 12. Februar 1878 — Der hiesigen [fortschrittlichen Berliner] „Volkszeitung“ schreibt man aus Dresdens vom 29. Januar: „Im vorigen Jahre meldete sich ein preußischer Arzt in Dresden zum Eintritt in den activen Dienst des sächsischen Sanitätscorps. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Antisemitismus, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

15. In der Assessorenfabrik zu Baumgartenbrück (Jugenderinnerungen von Eugen Richter)

15. In der Assessorenfabrik zu Baumgartenbrück. Eine Stunde von Potsdam an der Straße nach Brandenburg, dort, wo jenseits des Wildparks sich die Aussicht auf die breiten Gewässer der Havel eröffnet, liegt das Dorf Alt-Geltow und vor der Brücke, welche über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1892, Bildung, Eugen Richter, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Klage gegen Bismarck

Berliner Gerichtszeitung, 2. Februar 1878 Der Fürst Bismarck ist von Herrn v. Diest-Daber wegen „verleumderischer Beleidigung“ gerichtlich belangt worden. Wie wir hören, ist die Klage seitens des Gerichts angenommen, und der Termin beim hiesigen königlichen Stadtgericht bereits auf den 23. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Antisemitismus, Bismarck, Geschichte, Konservative | Hinterlasse einen Kommentar

Spannungen zwischen Rußland und Rumänien

Neue Freie Presse, Wien, 1. Februar 1878 In Rumänien ist die Aufregung wegen der von Rußland geforderten Wiederabtretung Bessarabiens in täglichem Wachsen begriffen. „Vergebens,“ schreibt man der Allgemeinen Zeitung aue Bukarest, „heben die rumänischen Staatsmänner hervor, daß Rußland ja nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1878, Geschichte, Krieg, Rumänien, Rußland | Hinterlasse einen Kommentar

ReasonTV: Nanny of the Month

Veröffentlicht unter Aktuelles, Regulierung, Verbote | Hinterlasse einen Kommentar