Monatsarchive: Februar 2014

Rickert in Magdeburg

Neue Freie Presse, 12. Februar 1890 Nach Berliner Meldungen besteht die Absicht, den neuen, am 20. d. zu wählenden deutschen Reichstag in einigen Wochen für eine Frühjahrssession einzuberufen. Man hält es für wahrscheinlich, daß dem Reichstage neue Vorschläge zur Regelung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Deutsch-Freisinnige Partei, Eugen Richter, Freisinnige Zeitung, Geschichte, Kaiser Wilhelm II., Sozialdemokratie, Steuern | Hinterlasse einen Kommentar

Rektoratswahl in Königsberg

Allgemeine Zeitung des Judenthums, 9. Februar 1890 Königsberg, 29. Januar. Wie gewisse Kreise über die Befähigung der Juden für öffentliche Aemter denken, hat die Rektoratswahl in Königsberg am vorigen Dienstag gezeigt. Bis dahin galt es als unzweifelhaft, daß Prof. Hermann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Antisemitismus, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Ausweisungen aus Berlin

Allgemeine Zeitung des Judenthums, 9. Februar 1890 Verschiedene ausländische Studenten der hiesigen Technischen Hochschule sind im letzten Herbst ausgewiesen worden. Wie jetzt verlautet, waren dieselben ausschließlich jüdischer Religion. Unter ihnen befanden sich drei Russen, welche in Zürich ihre Studien fortsetzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Antisemitismus, Freizügigkeit, Geschichte, Polen, Preußen, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Georg von Vollmar in München

Neue Freie Presse, Wien, 7. Februar 1890 München, 7. Februar. In einer social-demokratischen Wählerversammlung begrüßte gestern Vollmar die kaiserlichen Erlässe, sprach jedoch sein Bedauern darüber aus, daß dieselben lediglich einen privaten Charakter haben, weil die ministerielle Gegenzeichnung fehle. Der Kaiser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Geschichte, Kaiser Wilhelm II., Sozialdemokratie, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Eugen Richter und Rudolf Virchow in Berlin

Neue Freie Presse, Wien, 7. Februar 1890 Berlin, 7. Februar. Im Tivolisaale sprachen gestern Richter und Virchow vor einer ungewöhnlich großen Massenversammlung der Wähler des zweiten Berliner Wahlkreises, wo die Social-Demokraten dem Abgeordneten Virchow den geistesschwachen polnischen Buchbinder Janiszewski entgegenstellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Deutsch-Freisinnige Partei, Eugen Richter, Geschichte, Sozialdemokratie, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Wahlaufruf der Deutschen freisinnigen Partei

Der Reichsfreund, 6. Februar 1890 Wahlaufruf der Deutschen freisinnigen Partei. Zum ersten Male wählt am 20. Februar d. J. das deutsche Volk einen Reichstag auf fünf Jahre. In der Hand der aus dieser Wahl hervorgegangenen Vertretung liegen Wohl und Wehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutschland, Eugen Richter, Freiheit, Geschichte, Liberalismus, Politik, Reichsfreund, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Eugen Richter auch in Neustadt und in Mannheim

Der Reichsfreund, 6. Februar 1890 Für den Wahlkreis Neustadt-Landau ist am Sonntag in einer von 1500 Personen besuchten Versammlung in Neustadt a. H., in der Eugen Richter unter lebhaftem Beifall sprach, Otto Sartorius-Mußbach als Kandidat der freisinnigen Partei verkündet worden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Demokraten, Deutsch-Freisinnige Partei, Eugen Richter, Geschichte, Polizei, Reichsfreund, Verbote, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Eugen Richter in Bockenheim

Neue Freie Presse, Wien, 5. Februar 1890 Wien, 4. Februar. (Zur Tagesgeschichte.) Bekanntlich ist Sonntag Abend eine in Bockenheim bei Frankfurt a. M. einberufene freisinnige Wählerversammlung, in welcher der Abgeordnete Eugen Richter sprechen wollte, angeblich aus Gründen der öffentlichen Sicherheit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Bürgerliche Freiheit, Deutsch-Freisinnige Partei, Eugen Richter, Freisinnige Zeitung, Geschichte, Polizei, Verbote, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Links der Woche

Aufgrund von privaten Entwicklungen sind die letzten “Links der Woche” unter den Tisch gefallen. Wir arbeiten sie nun schrittweise nach. Aktuelle Links gibt es fortlaufend auf unserer Facebook-Seite. Hier eine Auswahl der aus unserer Sicht interessantesten (fett die engere Auswahl): … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links der Woche | Hinterlasse einen Kommentar

Same-Sex Marriage 1890

Berliner Gerichtszeitung, 4. Februar 1890 — lnteressante Mitteilungen zum Fall Charlotte Vay, der Gräfin in Männerkleidern, gehen von ärztlicher Seite der Wiener „Deutschen Ztg.“ zu, und es dürften die Mitteilungen wohl geeignet sein, über jene seltsame Angelegenheit etwas helleres Licht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Geschichte, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Frauenstudium in Belgien

Berliner Gerichtszeitung, 4. Februar 1890 — Frauenemanzipation in Belgien. Brüssel, 30. Januar. Die Anhänger der Frauenemanzipation haben einen wichtigen Sieg zu verzeichnen. Die belgische Kammer hat sich gestern für die Zulassung der Frauen zum medizinischen Studium ausgesprochen. Der Abgeordnete Magis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Bildung, Geschichte, Gleichberechtigung | Hinterlasse einen Kommentar

Die Türen auf!

von Alexander Moszkowski, 1912 Die dritte Klasse der 314. Gemeindeschule ist heute schon kurz nach 7 Uhr von einer dichten Menschenmasse belagert. Um 8 Uhr ist das Auditorium im Saal bis auf den letzten Platz gefüllt. Durch die Zusammenrückung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1912, Alexander Moszkowski, Bildung, Satire | Hinterlasse einen Kommentar

Anerkennung der Vereinigten Staaten von Brasilien

Neue Freie Presse, Wien, 2. Februar 1890 Wie officiell gemeldet, ist am 29. d. M. die Anerkennung der Vereinigten Staaten von Brasilien durch die Vereinigten Staaten von Nordamerika in aller Form erfolgt. Wie wir aus den uns vorliegenden englischen Blättern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Geschichte, Lateinamerika | Hinterlasse einen Kommentar

Bild des Monats – Februar 2014

Das Bild stammt von dem im November 2013 leider viel zu früh verstorbenen Maler Uwe Gross (Foto: O. Nikitina). Vorheriges Bild

Veröffentlicht unter Bild des Monats | Hinterlasse einen Kommentar

Der Riese Gordoffsky

Berliner Gerichtszeitung, 1. Februar 1890 Der Riese Gordoffsky, dieses merkwürdige Naturphänomen, das in Castans Panoptikum das Staunen aller Besucher bildet, hat bereits auch die Aufmerksamkeit der Wissenschaft auf sich gelenkt. Ganz wie das große Publikum, sind auch einige hervorragende Gelehrte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Links der Woche

Aufgrund von privaten Entwicklungen sind die letzten „Links der Woche“ unter den Tisch gefallen. Wir arbeiten sie nun schrittweise nach. Aktuelle Links gibt es fortlaufend auf unserer Facebook-Seite. Hier eine Auswahl der aus unserer Sicht interessantesten (fett die engere Auswahl): … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links der Woche | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Sitzenbleiben und Nichtaufstehen

Julius Stettenheim, 1896 In den weiten Räumen des Gedächtnisses eines jeden Menschen befindet sich eine Schreckenskammer, deren Inhalt nicht erfreulich ist, auch dann nicht, wenn er aus demselben sehr weise Lehren für das ganze Leben gezogen hat. Man bewahrt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1896, Geschichte, Julius Stettenheim, Satire, Sozialdemokratie | Hinterlasse einen Kommentar

Schneidemühler Wahlbegebenheiten

Der Reichsfreund, 30. Januar 1890 Schneidemühler Wahlbegebenheiten. Wir haben bereits erzählt (Nr. 4 S. 27), weshalb in Schneidemühl eine freisinnige Wählerversammlung gleich nach der Eröffnung wieder aufgelöst wurde. Wir nahmen an, daß die ungesetzliche Auflösung durch den Polizeikommissar in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Bürgerliche Freiheit, Deutsch-Freisinnige Partei, Geschichte, Polizei, Reichsfreund, Verbote, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Links der Woche

Aufgrund von privaten Entwicklungen sind die letzten „Links der Woche“ unter den Tisch gefallen. Wir arbeiten sie nun schrittweise nach. Aktuelle Links gibt es fortlaufend auf unserer Facebook-Seite. Hier eine Auswahl der aus unserer Sicht interessantesten (fett die engere Auswahl): … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links der Woche | Hinterlasse einen Kommentar

Social Media 1890

Der Reichsfreund, 30. Januar 1890 Ein Zeugnis für die kleine Arbeit legt ein Rundschreiben ab, welches der Vorstand eines Wahlvereins der deutschfreisinnigen Partei in Ostpreußen an seine Vertrauensmänner versandte. Dasselbe beginnt mit folgenden Sätzen: „Es hat sich in den letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1890, Deutsch-Freisinnige Partei, Deutsche Fortschrittspartei, Geschichte, Reichsfreund, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar