Aber, meine Herren, diese Erscheinung ist doch nicht individuell in diesem Falle. Die ganze Politik wird schon seit längerer Zeit theatralisch, dekorativ inszenirt, mehr als man es früher gewohnt war. Posen, Festlichkeiten, Bespiegelungen in dem, was gewesen ist, sind auf der Tagesordnung.

Dieser Artikel wurde 44 mal gelesen.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.