Ueberhaupt meine ich: man soll Politik und Religion nicht miteinander verquicken. Geschieht dies, so wird nicht bloß die Politik, sondern auch die Religion verdorben.

Dieser Artikel wurde 27 mal gelesen.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.